Organisierte Kriminalität

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Organisierte Kriminalität

18874110.jpg
20.07.2020 06:39

Die Narco-Nachbarn In Holland tobt ein Drogenkrieg

Die Niederlande haben bei vielen Deutschen ein gutes Image. Tulpen, Käse, Windmühlen, tolerante und meist liebenswürdige Menschen. Es gibt aber auch noch ein anderes Holland. Darin spielen Drogen, Gewalt und Mafia-Methoden die Hauptrolle. Von Johannes Wallat

585668d6a83475f626769d7225437dba.jpg
02.07.2020 19:01

60.000 Personen im Visier Polizei hebt Drogen-Netzwerk in Europa aus

Ermittler sitzen erst per Chat fast "live am Tisch der Kriminellen", schlagen dann zu und finden tonnenweise Kokain, Meth und mehrere Millionen Euro Bargeld. In einer groß angelegten Aktion gehen europäische Behörden in mehreren Ländern gegen das organisierte Verbrechen vor.

polizei-razzia.jpg
13.06.2020 10:51

Geld, Immobilien, Autos Staat geht Clans ans Portemonnaie

Jahrelang hatten Verbrecherclans das Gefühl, sie könnten fast ungestört ihren "Geschäften" nachgehen. Doch inzwischen hat sich der Wind gedreht. Vermögen von unklarer Herkunft kann schneller eingezogen werden. Das trifft die kriminellen Großfamilien, sagen Experten.

Mehr deutsche Soldaten werden zukünftig malische Streitkräfte im EUTM-Ausbildungszentrum unterstützen.
29.05.2020 14:35

Kampfschwimmer sollen helfen Deutschland schickt mehr Soldaten nach Mali

Trotz internationaler Militäreinsätze bleibt das westafrikanische Land Mali Krisengebiet. Terrorgruppen und organisierte Kriminalität bedrohen die Bevölkerung. Nun hat der Bundestag beschlossen, den Bundeswehreinsatz in Mali auszuweiten. So sollen auch Kampfschwimmer eingesetzt werden.

351e65ff9966abf0ad8123a8e7ca098a.jpg
22.05.2020 12:56

"Es gilt das Recht des Staates" Minister Reul erhöht Druck auf Clans

In Duisburg werden Polizisten bei der Festnahme im Clan-Milieu erneut bedrängt, beleidigt und bespuckt. Auch ein Journalist wird bei einem Video-Dreh bedroht. NRW-Innenminister Herbert Reul will sich das nicht gefallen lassen und bekräftigt, die Polizei werde einen langen Atem beweisen.

131927481.jpg
23.04.2020 11:03

Mutter von Clan-Chef gestorben Remmo-Familie belagert Krankenhaus

Der Tod der Mutter des Berliner Clan-Chefs Remmo veranlasst viele Familienmitglieder, sich zum Trauern vor einem Berliner Krankenhaus zu versammeln. Die Polizei muss eingreifen, weil mehrfach die in der Corona-Krise geltenden Abstandsregeln missachtet werden.

131089964.jpg
21.04.2020 15:34

Geldwäsche-Boom erwartet "Organisierte Kriminalität feiert gerade"

Das Coronavirus hat das Geschäft mit Drogen und Prostitution weitgehend lahmgelegt. Kriminelle Banden stellen sich umgehend auf die neue Lage ein. "Die züchten nun keine Schafe", sagt ein Kripobeamter und warnt vor einem Anstieg bei Schutzgelderpressung und Wucherzinsen. Von Thomas Schmoll

imago91466966h.jpg
17.04.2020 22:28

Prozess um Berliner Großfamilie Gericht zieht erstmals Clan-Immobilien ein

Im Sommer 2018 werden Immobilien einer Berliner Großfamilie beschlagnahmt, die mit Erlösen aus Straftaten finanziert sein sollen. Zwar können diese den Besitzern nicht nachgewiesen werden, doch die umgekehrte Beweislast bestätigt nun erstmals ein Gericht - indem es zwei Immobilien einziehen lässt.

imago99237561h.jpg
11.04.2020 10:51

Einmalige Geldwäsche-Möglichkeit Mafia wird in ganz Europa einkaufen

Die Corona-Krise ist für die Organisierte Kriminalität die Gelegenheit für das ganz große Geschäft. Nicht nur Italien ist dabei im Visier, mahnt Palermos Generalstaatsanwalt Lo Voi. Ganz Europa werde geschädigt. Deswegen müssen alle Länder ihre Kontrollsysteme verschärfen. Von Andrea Affaticati, Mailand