Paris St. Germain

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Paris St. Germain

f6bb64a2e13da24a2607068734b285dd.jpg
17.09.2020 08:47

Bei Tuchel kein Stammspieler PSG verdankt Draxler den ersten Sieg

Ausgerechnet Julian Draxler: Der vom Bundestrainer bereits angezählte Nationalspieler rettet seinem Klub Paris St. Germain den ersten Sieg der Saison. Gegen den FC Metz darf Superstar Neymar nicht mitspielen, die Liga sperrte ihn wegen seiner Attacke in der Partie gegen Olympique Marseille.

df944432bc3b32bcf99d617881e34888.jpg
15.09.2020 12:15

"Wie ein Dummkopf verhalten" Neymar übt nach Ausraster Selbstkritik

Im Spiel gegen Olympique Marseille brennen PSG-Superstar Neymar die Sicherungen durch: Er schlägt Alvaro Gonzalez auf den Hinterkopf, fliegt dafür vom Platz und regt sich anschließend über Rassismus auf. Nun hat er sich wieder etwas beruhigt, übt Selbstkritik - wiederholt aber seinen Standpunkt.

imago0048191281h.jpg
14.09.2020 08:54

"Schau dir diesen Rassismus an" Neymar schlägt Gegenspieler und wütet

Fußball-Superstar Neymar muss das Spiel seines Klubs Paris St. Germain gegen Olympique Marseille vorzeitig beenden. Nach einer Tätlichkeit fliegt er vom Platz. Doch der Brasilianer zeigt sich alles andere als einsichtig. Er beklagt Rassismus und echauffiert sich in den sozialen Medien.

8bbc24415a0d7848464a27476a56db91.jpg
11.09.2020 06:29

Sieben Stars fehlen wegen Corona Tuchels PSG stolpert über Aufsteiger

Mit einem Rumpfaufgebot startet Paris St. Germain in die neue Saison der Ligue 1 - und fängt sich eine überraschende Niederlage bei Aufsteiger RC Lens. Neben sieben positiv auf Corona getesteten Stars fehlt der Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel überraschend auch Julian Draxler.

c509411b27ef5d388085a51db7cf2e00.jpg
08.09.2020 21:14

"Aus der Presse zu erfahren" Mbappés Coronafall bringt PSG-Boss in Rage

Weltmeister Kylian Mbappé ist bereits der siebte Spieler von Paris St. Germain, der positiv auf das Coronavirus getestet wird. Der Vorfall bringt den Spielplan der Ligue 1 durcheinander und Sportdirektor Leonardo mächtig in Wallung. Er attackiert den französischen Fußball-Verband.

imago0048100448h.jpg
07.09.2020 21:06

Bundesligist wirbt "beharrlich" Die vielleicht letzte Chance für Draxler

Arg viele Chancen für seinen endgültigen Durchbruch wird Julian Draxler vermutlich nicht mehr bekommen. Hochbegabt, aber selten konstant auf Top-Niveau, dieser Makel heftet ihm an. Nun könnte ein Rückkehr in die Bundesliga anstehen, den Bundestrainer dürfte das freuen. Von Tobias Nordmann

imago0047840825h.jpg
30.08.2020 13:50

"Er zieht in den Krieg" Messi verweigert das Training in Barcelona

Die Trennung zwischen Lionel Messi und dem FC Barcelona wird hässlich. Der Argentinier erscheint nicht zum Corona-Test, stattdessen diskutieren die Anwälte. Offen ist, wohin es den 33-Jährigen ziehen könnte. Und, ob es schmutzig wird wie einst bei Diego Maradona.