Pentagon

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Pentagon

imago79698696h.jpg
16.10.2019 15:16

"Ohrfeige für Erdogan" USA verweigern Türkei Aufklärungsdaten

Die Anti-IS-Koalition richtet sich gegen Terrorgruppierungen im Irak und Syrien. Einem Medienbericht zufolge befürchtet das Pentagon, die Türkei könne aus dem Bündnis Informationen ziehen und für die Offensive in Nordsyrien missbrauchen. Entsprechend verhängen die USA eine Infosperre gegen die Türkei.

125187017.jpg
11.10.2019 20:37

3000 Soldaten in Saudi-Arabien USA stationieren zusätzliche Truppen

Sowohl die USA als auch der Iran machen wiederholt deutlich: Sie wollen nach den Drohnenangriffen auf Ölanlagen in Saudi-Arabien keinen Krieg. Das Pentagon verlegt trotzdem weitere Soldaten in das Königreich. Derweil dementiert der Iran weiterhin jede Verantwortung für die Attacke.

121452296.jpg
26.09.2019 22:21

Reaktion auf Drohnen-Angriff USA verstärken Truppen in Saudi-Arabien

Die USA machen ihre Ankündigung wahr: Nach den Angriffen auf wichtige Ölanlagen in Saudi-Arabien stationieren sie 200 Soldaten und ein Raketenabwehrsystem in dem Land. Damit soll die "militärische und zivile Infrastruktur" geschützt werden. Bei Bedarf schicken sie noch mehr.

57049312.jpg
07.08.2019 09:02

Nach US-Abzug aus Syrien Pentagon warnt vor Wiedererstarken des IS

Vor einem Jahr verkündet US-Präsident Donald Trump den Sieg über die Dschihadistenmiliz IS in Syrien. Zu früh? Kritik aus dem Verteidigungsministerium wird ignoriert. Jetzt warnt das Pentagon vor der stärker werdenden Miliz und sieht auch Trumps Politik als Grund dafür.

37886176.jpg
03.08.2019 13:56

Neuen Kontrahenten vor Augen USA wollen Raketen in Asien stationieren

Nicht Russland und der gescheiterte INF-Vertrag sind es, was die USA zu neuen Rüstungsvorhaben in Asien antreiben. Vielmehr ist es Chinas militärische Macht, die Washington Kopfzerbrechen bereitet. Das Pentagon sieht sich deshalb, zu einer vagen Ankündigung bemüßigt.

RTX7068W.jpg
19.07.2019 08:53

Aussage gegen Aussage Iran bestreitet Drohnen-Abschuss

Was ist in der Straße von Hormus passiert? Nach Angaben von US-Präsident Trump näherte sich eine iranische Drohne einem US-Kriegsschiff und wurde daraufhin abgeschossen. Der Iran dementiert diese Darstellung. Vielmehr könne ein amerikanisches Flugobjekt unschädlich gemacht worden sein.