Radsport

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Radsport

imago41244127h.jpg
02.04.2020 12:33

Nicht ohne Zuschauer Der Tour de France gehen die Optionen aus

Die Tour de France ist das letzte Megaevent des Sports, das nach wie vor an seinem angestammten Sommertermin festhält. Doch auch die Veranstalter des dreiwöchigen Radspektakels werden sich den Auswirkungen der Corona-Pandemie stellen müssen. Ein Start im Juni wird immer unwahrscheinlicher.

imago46845563h.jpg
29.02.2020 13:07

Hinze begeistert bei Bahnrad-WM Die Sprinterin mit den dicksten Eiern

Emma Hinze ist die große Gewinnerin bei der Bahnrad-WM in Berlin. Die Olympia-Erwartungen an die Doppel-Weltmeisterin sind groß. Ex-Olympiasiegerin Kristina Vogel hat ein besonderes Kompliment für die neue Sprint-Königin übrig, der nun endgültig ihr Durchbruch gelang.

75586221a6c2fc388b1a74f5611e7387.jpg
28.02.2020 08:56

Positive Tests bei Radteams Coronavirus sorgt für Abbruch der UAE Tour

Die UAE Tour in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist prominent besetzt. Unter anderem gibt Chris Froome sein Comeback nach schwerer Verletzung. Doch zwei Etappen vor dem Ende wird die Rundfahrt abgebrochen - zwei Mitglieder eines Radteams werden positiv auf das Coronavirus getestet.

Stets gemeinsam: Rudy Pevenage und Jan Ullrich im Janur 1999.
23.01.2020 20:58

Doping in Dosen frei Haus Jan Ullrichs Mentor packt aus

Mit einem Buch über Dopingpraktiken im Profi-Radsport sorgt Rudy Pevenage für Wirbel. Mit ausgeklügelten Methoden ging der frühere Chef des deutschen Teams Telekom und Mentor von Jan Ullrich zu Werke. Der Belgier nennt viele Details der düsteren Machenschaften, die immer noch erschrecken.

ccc.jpg
21.01.2020 07:00

Radrennen durch totes Land Brandfolgen bestimmen Down-Under-Tour

Die Saison der Rad-Elite startet traditionell mit dem World-Tour-Rennen in Australien. Dort ist der Straßenradsport mit den Folgen der Brände und den Wetterkapriolen konfrontiert: Die Sportler bekommen es in den Straßen von Adelaide erstmals mit außergewöhnlichen Bedingungen zu tun.

Kristina Vogel musste im Krankenhaus auch mit verstörenden Träumen zurechtkommen.
26.12.2019 13:20

"Ein echt kranker Traum" Vogel erlebte Horror-Visionen wie auf Drogen

Erst der Unfall und die Querschnittlähmung - und dann auch noch verstörende Albträume: Kristina Vogel leidet im Krankenhaus unter heftigen Nebenwirkungen des hoch dosierten Schmerzmittels. Die 29-Jährige berichtet von einem wahren Horrortrip, bei dem sie sogar denkt, sie müsse sterben.

imago37742227h.jpg
23.12.2019 18:14

Sieben Jobs und ein Rollstuhl Kristina Vogel findet ihren neuen Weg

Ende Juni 2018 verändert sich das Leben von Kristina Vogel für immer: Die erfolgreiche Olympiasiegerin ist nach einem Unfall querschnittgelähmt. Ein schwarzes Loch oder Groll auf ihren Unfallgegner gibt es bei der 29-Jährigen nicht. Dagegen ärgert sie sich über die Ängste der Gesellschaft. Von Anja Rau

Kristina Vogel musste ihre Sportkarriere beenden - hat aber viele neue Aufgaben gefunden.
19.12.2019 20:05

Vogel über ihr neues Leben "Aus der Scheiße ist etwas Tolles entstanden"

Seit ihrem Unfall im Juni 2018 ist Kristina Vogel querschnittgelähmt. Die Bahnrad-Olympiasiegerin musste sich an ihren Rollstuhl erst einmal gewöhnen, erzählt sie im Interview mit n-tv.de. Außerdem spricht sie darüber, warum sie Verständnis für ihren Unfallgegner hat und keine weitere Leistungssportkarriere plant.

imago16758573h.jpg
13.11.2019 13:54

"Poupou, der ewig Zweite" Tragischer Tour-Held Poulidor ist tot

Der frühere französische Rad-Champion Raymond Poulidor ist tot. "Poupou", wie er von den Franzosen liebevoll genannt wird, wurde 83 Jahre alt. Der "ewige Zweite", der nie die Tour de France gewinnen konnte, gehört in Frankreich zu den populärsten Sportlern der Geschichte.