Ratko Mladic

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Ratko Mladic

589f3805bd546fd1eb66d9b30e89aba0.jpg
20.03.2019 15:29

Serbe scheitert in Berufung Richter erhöhen Karadzics Strafmaß noch

Mit einer Berufung wollte der einstige Serbenführer Karadzic vor dem UN-Tribunal seine Strafe mindern. Doch das Manöver geht nach hinten los, die Haftzeit wird noch erhöht. Er wird erneut für Völkermord, Kriegsverbrechen sowie Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt.

Mladic wird für das Massaker von Srebrenica verantwortlich gemacht, bei dem rund 8000 Muslime ihr Leben verloren.
12.07.2012 17:25

Prozess unterbrochen Mladic im Krankenhaus

Nach Angaben seines Anwalts kann Ratko Mladic seine Augen nicht mehr öffenen, nicht mehr sprechen und nicht mehr aufstehen. Mitten in einer Anhörung im Prozess gegen den mutmaßlichen Kriegsverbrecher erleidet der 70-Jährige offenbar einen gesundheitlichen Kollaps.

Mladic findet, dass er unschuldig ist.
18.06.2012 21:48

Unbestimmte Zeit Gericht setzt Mladic-Prozess aus

Vertreibungen, Misshandlungen, Massenvergewaltigungen und Morde - das UN-Tribunal für Ex-Jugoslawien macht General Ratko Mladic in Den Haag den Prozess. Doch nun droht eine lange Pause. Möglicherweise fehlen der Verteidigung wichtige Beweisstücke. Das Gericht zieht die Notbremse. Hier kommt der Autor hin

Mütter getöteter Männer vor dem Gerichtsgebäude in Den Haag.
03.06.2011 14:21

Die hinterbliebenen Frauen von Srebrenica Mütter sehnen sich nach Sühne

8000 Männer und Jungen wurden in Srebrenica ermordet. Mütter und Frauen der Opfer des mutmaßlichen Kriegsverbrechers Ratko Mladic sind zum UN-Tribunal nach Den Haag gekommen. Manche flehten den Ex-General an, ihre Männer zu verschonen. Mladic versprach es - und schickte sie in den Tod.

Ratko Mladic wird abgeführt.
31.05.2011 17:23

Serbien liefert Ex-General aus Mladic auf Weg nach Den Haag

Die serbische Führung macht kurzen Prozess - der mutmaßliche serbische Kriegsverbrecher Ratko Mladic ist bereits in den Niederlanden, wenige Stunden nachdem der Einspruch gegen seine Auslieferung an das UN-Tribunal in Den Haag abgelehnt wurde. Am Morgen hatte er noch das Grab seiner Tochter besucht.

  • 1
  • 2