Rockmusik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rockmusik

collage_jagger_grohl.jpg
14.04.2021 09:54

It's "Easy Sleazy" Jagger und Grohl liefern Corona-Song ab

Auch oder gerade Rockstars werden aufgrund des Lockdowns und des Auftrittsverbots von Langeweile geplagt. Immer wieder veröffentlichen Künstler deswegen in der Krise entstandene Musik. So auch Mick Jagger und Dave Grohl, die nun sogar gemeinsame Sache gemacht haben.

imago0094741568h.jpg
08.04.2021 18:20

"Ich war wirklich dumm" Samu Haber wegen Drogenkonsums verurteilt

"Sex, Drugs & Rock'n'Roll", heißt es bekanntlich - doch zumindest der Mittelteil ist nicht so ganz legal. Das muss nun auch Sänger Samu Haber erfahren. Weil aufgeflogen ist, dass er Drogen konsumiert hat, wird er jetzt in Finnland zu einer satten Geldstrafe verurteilt.

imago0107253072h.jpg
30.03.2021 17:17

Gorillaz auch am Start Elton John musiziert mit Metallica

In seiner Musikshow verrät Elton John, dass er im Lockdown mit verschiedenen anderen Künstlern zusammengearbeitet hat. Unter anderem könnte es demnach bald einen Song mit Metallica geben. Und auch mit den Gorillaz hat der 74-Jährige wohl gemeinsame Sache gemacht.

DSC06666.jpg
21.03.2021 13:13

Krieg, Corona, Donald Trump Hinter Serj Tankian liegt die "Hölle"

Mit der EP "Elasticity" meldet sich Serj Tankian lautstark zurück. Dabei hat der Sänger von System Of A Down "verheerende" Zeiten hinter sich. Mit ntv.de spricht er über seine Gesundheit, die Folgen von Corona, den Krieg in Bergkarabach, die Differenzen in der Band und die Chancen, sie zu überwinden.

1_SWR3_Podcast_GrosseKlappe_BelaB.jpg
18.03.2021 11:49

Ein Arzt auf Abwegen "Polizeiruf 110" half Bela B aus dem "Loch"

Es ist nicht das erste Mal, dass Bela B seine Drumsticks gegen eine Film- und Fernsehrolle eintauscht. So gastiert der Die-Ärzte-Schlagzeuger demnächst in einer Folge der Krimireihe "Polizeiruf 110". Das habe ihm in der Corona-Krise geholfen, erklärt er.

Während eines Konzerts der schwedischen Melodic-Death-Metal-Band Amon Amarth wird auf dem Festivalgelände des Wacken Open Air ein Fan beim Crowd-Surfing auf Händen getragen. Foto: Christophe Gateau/dpa/Archivbild
11.03.2021 13:26

Nach mehreren Festival-Absagen Wacken-Fans dürfen weiter hoffen

Am Mittwoch wird bekannt, dass Veranstalter Eventim Live sämtliche seiner Festivals - von "Rock am Ring" bis "Hurricane - auch für diesen Sommer absagt. Lediglich Metal-Fans dürfen derzeit weiter hoffen, denn die Macher des legendären Wacken Open Airs sind noch äußerst zuversichtlich.

130641912.jpg
10.03.2021 13:41

"Rock am Ring" und mehr abgesagt Auch der Festival-Sommer 2021 fällt aus

Nach den Corona-bedingten Absagen sämtlicher Musikfestivals im vergangenen Jahr hoffen Musikfans lange, die Situation könne sich bis zum nächsten Sommer wieder entspannt haben. Jetzt aber ist klar, dass zumindest Veranstalter Eventim Live das Risiko nicht eingehen wird und unter anderem "Rock am Ring" absagt.

KOL-191212_MF_0261.jpg
08.03.2021 16:30

Kings of Leon wieder da Könige ohne Königreich

Nach knapp fünf Jahren Pause lassen es die Kings Of Leon auf ihrem Comeback-Album "When You See Yourself" endlich wieder krachen! So oder so ähnlich sollte es dieser Tage überall zu lesen sein. Doch die Realität sieht leider anders aus. Von Kai Butterweck

7d4d8e68a494d184d4fdd1ef0e3a07ae.jpg
03.03.2021 15:12

Pate des britischen Jazz "Ice Cream"-Mann Chris Barber gestorben

Chris Barber beeinflusst über Jahrzehnte Generationen von Blues- und Rockmusikern. In Großbritannien ist er in den 1950er-Jahren so bekannt wie die Beatles zu ihren besten Zeiten. Ein Jahr nach seinem Rückzug aus dem Musikgeschäft ist der "Pate des britischen Jazz" gestorben.

imago0050724564h.jpg
21.02.2021 12:58

Erfolgreiche Ost-Rockband Berluc-Sänger Manfred Kähler gestorben

In den 1970er- und 80er-Jahren feierte Berluc in der DDR Erfolge und gehörte zu den populärsten Rockgruppen der damaligen Zeit. Sänger und Gründungsmitglied Manfred Kähler ist nun mit 71 Jahren gestorben. Die Band verabschiedet sich mit einer emotionalen Botschaft.

imago0096880040h.jpg
19.02.2021 11:52

Schwere Missbrauchsvorwürfe US-Behörden ermitteln gegen Marilyn Manson

Mehrere Frauen bezichtigen Marilyn Manson des Missbrauchs bis hin zur Vergewaltigung. Sie bezeichnen ihn als "Monster" und "Wiederholungstäter". Nun werden die Vorwürfe gegen den Schockrocker offenbar polizeilich untersucht. Ein mutmaßliches Opfer soll in den kommenden Tagen befragt werden.