Rüstung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rüstung

Ursula von der Leyen fordert mehr Geld für die Truppe, geht aber auch auf die Skandale im Ministerium ein.
31.03.2019 11:31

Berater-Einsatz gerechtfertigt Von der Leyen fordert höheren Wehretat

Das Kabinett streitet um die Verteidigungsausgaben. Finanzminister Scholz billigt Ministerin von der Leyen weniger Mittel zu als gefordert. Die CDU-Politikerin drängt auf Nachbesserungen. Auch zur Berater-Affäre äußert sie sich. Und sie rechnet vor, wie viele Panzer die Truppe im Schnitt pro Woche erhält.

117949715.jpg
21.03.2019 11:13

Rüstungsexporte in Nahen Osten Kanzlerin gegen "moralische Überheblichkeit"

In ihrer Regierungserklärung betont Kanzlerin Merkel, wie wichtig Verlässlichkeit zwischen den europäischen Partnern ist. Dies müsse auch im Hinblick auf das koalitionsinterne Streitthema Rüstungsexporte gelten. Bei den geplanten Verteidigungsausgaben positioniert sie sich gegen Finanzminister Scholz.

"Gepanzertes Transportfahrzeug": Rheinmetall ist unter anderem am Bau des "Boxer" beteiligt.
13.03.2019 15:10

Exportstopp lähmt Millionendeal Waffenbau schiebt Rheinmetall an

Das Geschäft mit Militärtechnik droht bei Rheinmetall die Autozuliefersparte in den Hintergrund zu drängen. Mit Blick auf die Umbrüche in der Autoindustrie rechnet Konzernchef Papperger mit einem "Null-Wachstum". Die Umsätze mit Rüstungsgütern dürften dagegen ansteigen.

107698705.jpg
11.03.2019 22:29

Mehr Geld für Rüstung und Mauer Trump stellt seine Wunschliste vor

US-Präsident Trump plant mit deutlich höheren Ausgaben im Bereich Verteidigung. Auch für sein Lieblingsprojekt - eine Mauer an der Grenze zu Mexiko - will Trump kommendes Jahr Milliarden haben. In anderen Bereichen soll gekürzt werden. "Unbarmherzig und kurzsichtig", nennt das die Opposition.