Slowenien

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Slowenien

Thema: Slowenien

n-tv.de / stepmap.de

korruption.jpg
07.05.2013 15:37

Korruption wie in Nigeria Slowenien und Griechenland vorne weg

In Zeiten der Wirtschaftskrise scheinen Manager besonders unter Druck zu stehen und anfällig für Korruption zu sein. Je prekärer die Lage eines Unternehmens, desto nachdrücklicher wird mit Zuwendungen und geschönten Zahlen nachgeholfen. In einigen EU-Ländern laufen 90 Prozent aller Geschäfte nur durch Korruption.

Ist das kleine Alpen-Adria-Land Slowenien neuer Kandidat für den Euro-Rettungsschirm?
10.04.2013 12:11

Der nächste Rettungskandidat? Slowenien droht zu versinken

Das Euroland Slowenien spürt den heißen Atem der Finanzmärkte im Nacken. Die Schuldenmisere droht außer Kontrolle zu geraten. Das sehen nicht nur OECD und EU so. Auch in der Regierungskoalition fragt man sich offen, ob das Land dem Druck der Finanzmärkte standhalten wird. Slowenische Bonds rentieren nahe ihres Rekordhochs.

Jansa hatte vergessen dem Parlament zu melden, wo das viele Geld auf seinem Konto herkommt.
27.02.2013 23:10

Misstrauen und Korruption in Slowenien Opposition stürzt Regierungschef

Das Parlament in Slowenien entzieht dem konservativen Ministerpräsidenten Jansa das Vertrauen. Der gestürzte Regierungschef sieht sich seit geraumer Zeit Korruptionsvorwürfen ausgesetzt, weshalb sich drei von fünf Parteien aus seiner Koalition zurückgezogen hatten. Die Nachfolge ist schon geregelt.

Torwart Silvio Heinevetter verlässt geschlagen das Feld.
24.01.2013 02:05

WM-Wunder fällt aus DHB-Team scheitert an Spanien

Die deutschen Handballer scheitern bei der WM in Spanien an der Stärke der Gastgeber. Das DHB-Team verliert mit 24:28. Am Freitag treffen die Iberer nun im Halbfinale auf Slowenien, das Russland besiegt. Das zweite Halbfinale bestreiten Dänemark und Kroatien.

2013-01-11T160307Z_01_PAN503_RTRMDNP_3_SKIJUMPING.JPG7403216797261257497.jpg
11.01.2013 21:28

Slowenen gewinnen in Sakopane DSV-Adler springen zu kurz

"Das ist nicht unser Anspruch", sagt Serverin Freund. Zuvor springt er im polnischen Zakopane fast 130 Meter weit. Doch im Teamwettbewerb ist die Konkurrenz stärker, weil seine deutschen Kollegen patzen: Slowenien, Polen und Österreich fliegen vorneweg.