Spenden

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Spenden

Spezielle Onlineportale kombinieren den Einkauf mit einer Spende. Verbraucherschützer halten nicht viel von dieser Variante.
06.03.2013 11:46

Nachweis der Gemeinnützigkeit Nicht jede Spende ist absetzbar

Anderen Menschen mit einer Spende zu helfen, ist löblich. Gut auch, dass diese Großzügigkeit meist auch von der Steuer absetzbar ist. Aber eben nicht immer. Nach Ansicht des Finanzgerichts kann eine Spende nur dann steuerlich geltend gemacht werden, wenn der Spendenempfänger die deutschen gemeinnützigkeitsrechtlichen Vorgaben erfüllt

36555284.jpg
20.02.2013 18:18

Dementi folgt Dementi Verwirrung um Plattner-Spende

Eine milliardenschwere Spende des SAP-Gründers Hasso Plattner sorgt für mächtigen Wirbel - und Missverständnisse. Medienberichten zufolge soll sich Plattner mit harschen Worten von der Spendeninitiative "The Giving Pledge" distanziert haben. SAP stellt klar: Plattner steht an der Seite der Initiative von Bill Gates und Warren Buffett. Der Spender selbst schweigt.

Werden sich diese beiden Herren wohl einige? Bill Maher (l.) und Donald Trump.
05.02.2013 09:27

Milliardär verklagt TV-Moderator Donald Trumps bizarrer Streit

TV-Moderator Bill Maher will nur einen Scherz machen. Er verspricht eine Millionen-Spende, wenn Donald Trump nachweisen kann, dass er nicht vom Affen abstammt. Der Milliardär reagiert gar nicht begeistert. Auch US-Präsident Obama ist in den sonderbaren Streit verwickelt.

"Was in Mali passiert ist viel wichtiger als ein Fußballspiel." Sagt Seydou Keita, Zweiter von links.
29.01.2013 15:25

Krieg in der Heimat, Erfolg beim Cup Malis Fußballer spenden Trost

Malis Fußballer haben das Viertelfinale beim Afrika-Cup erreicht. Ein Lichtblick für das vom Krieg erschütterte Land. Die Spieler sind mit ihren Gedanken in der Heimat. Kapitän Seydou Keita sagt: "Ich will nur eine Sache, meinem Land Freude und Hoffnung geben."

Eine Kühlbox für Organtransporte.
07.01.2013 16:43

Organspenden auf dem Stand von 2002 Vertrauen ist schwer erschüttert

Deutlich weniger Menschen sind bereit, nach ihrem Tod Organe zu spenden. Dies sind spürbare Auswirkungen der Manipulationen in Transplantationszentren. Derzeit warten rund 12.000 Menschen dringend auf eine Transplantation. Doch nur jährlich Tausend Spender melden sich.