Sportwagen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Sportwagen

Mit dem Aus für den GT-R vollendet Nissan Europa eine modellpolitische Neuausrichtung.
17.05.2022 10:32

Ende für Nissan GT-R in Europa Der letzte Brüller von Godzilla

Kein fernöstlicher Supersportler entfachte über Jahrzehnte solche Emotionen wie der brutal starke Nissan GT-R. Das Biest steht für Fahrspaß, Performance und eine gänsehauterzeugende Soundkulisse. Genau dieses bestialische Brüllen ist in Europa nicht mehr gelitten, weshalb sich Godzilla verabschiedet.

Ein Generationentreffen der SL-Modelle von Mercedes-Benz.
03.05.2022 10:45

Nicht immer Super-Leicht Mercedes SL - 70 Jahre Faszination

Am Anfang war es die Faszination des Flügeltürers 300 SL. In den 60ern begeisterte die legendäre "Pagode" und ließ den Stern strahlen, ehe die R-107-Reihe für chromgeladenen Glamour stand. Doch in den 90er Jahren holt AMG mit dem ersten SL und unglaublicher V12-Power zum Schlag aus.

Mit Hilfe eines 48-Volt-Mildhybrid-Systems und einigen anderen Feinheiten soll das Downsizing beim Mercedes-AMG C 43 kompensiert werden.
29.04.2022 18:08

Comeback mit Reduktion AMG C 43 - vom Sechs- zum Vierzylinder

Man mag das Gefühl haben, dass der neue Mercedes-AMG C 43 als Vierzylinder um sein Erbe betrogen wurde. Doch mitnichten ist es so, denn was Leistung und Längsdynamik betrifft, hat er gegenüber dem Vorgänger sogar gewonnen. Außerdem ist er auch noch sparsamer im Verbrauch.

Der BMW M135i xDrive ist schnell, aber das ist nicht seine einzige Qualität.
28.04.2022 09:53

M-Maschine für die Kurve BMW M135i xDrive - mit Emotionen geladen

Die M GmbH hat das Einstiegsmodell in die sportliche BMW-Welt noch ein bisschen emotionaler gemacht. Dabei spielt das Fahrverhalten ebenso eine Rolle wie der Sound. Das Wichtigste ist aber, dass der Fahrer noch stärker mit der Maschine verbunden ist, wie eine erste Testfahrt von ntv.de beweist. Von Holger Preiss, Leipzig

_DSC0137.jpg
20.04.2022 09:25

Für ganz besondere Momente AMG 63 S E-Performance - Formel-1-Luxus-Bolide

Der Mercedes-AMG S E-Performance ist das beste Beispiel, dass sich Rennsporttechnik eins zu eins in ein Straßenfahrzeug übertragen lässt. Dass das dann, wenn es unter dem Stern fährt, sowohl sportlich als auch luxuriös sein kann, konnte ntv.de nicht nur auf der Rennstrecke erfahren. Von Holger Preiss, Sevilla

_Z3A0034.jpg
14.04.2022 13:08

Bitte mit Track Precision App Porsche GTS - Treffen auf dem Rundkurs

Das Kürzel GTS hat bei Porsche eigentlich schon 60 Jahre auf dem Buckel. Zur ganz eigenen Marke wurde es aber erst deutlich später. Heute steht es für Fahrzeuge, die ganz bewusst auf der Rennstrecke gefahren werden können. Am besten mit Unterstützung einer App. Von Holger Preiss, Vallelunga

610595.jpg
11.04.2022 15:35

Abschied mit dem "Ultimae" Lamborghini Aventador geht in furioses Finale

Laut, ungehobelt, provozierend: So dominiert der Lamborghini Aventador seit mehr als zehn Jahren das Segment der Supersportwagen. Bevor die Italiener ihren feurigsten Stier für immer in den Stall holen, machen sie ihn noch einmal richtig wild. Zeit für eine letzte Würdigung des Relikts einer Ära, die unweigerlich endet.

Deutsche Powerfans sollten den Kia EV6 GT auf ihrer Rechnung haben.
11.04.2022 08:59

Echter Starkstromer Kia EV6 GT - Herausforderer von e-tron S und Co.

Ende des Jahres kommt wohl der nach dem Stinger heißeste Kia aller Zeiten auf die deutschen Straßen. Der EV6 GT ist die sportliche Variante der vollelektrischen Limousine. Er katapultiert sich mit 585 PS in 3,5 Sekunden auf 100 km/h und wird 260 km/h schnell. Und das bei einer passablen Reichweite.

Abarth_F595__4.jpg
08.04.2022 11:02

Laut und durstig Abarth F595 - ein Italiener auf dem Oktoberfest

Auch der Fiat 500 ist inzwischen elektrifiziert. Und irgendwie passt das ja auch viel besser in die schöne neue Welt der Mobilität. Und dennoch: Wer mit dem Abarth F595 eine Runde drehen darf, könnte versucht sein, der alten Verbrenner-Welt mehr als eine Träne nachzuweinen.

Tatsächlich soll die Entwicklung des Matador MH2 soweit sein, dass er in Kleinserie produziert werden kann.
07.04.2022 20:45

Matador MH2 Wasserstoff-Bolide für maximalen Fahrspaß

Elektrische Sportwagen haben einen ganz großen Makel: die Reichweite. Um dennoch ökologisch einwandfrei über den Rundkurs feuern zu können, wäre ein Brennstoffzellenantrieb ideal. Der 600 PS starke Matador MH2, der seine Wurzeln in der Slowakei hat, zeigt, wie das gehen könnte.

Ein fünf Meter langes SUV wie den Eletre hat es bei Lotus noch nicht gegeben. Das sich die Briten aber auch hier der Sportlichkeit verpflichtet zeigen dürfte aber klar sein.
31.03.2022 18:38

Erster Kraxler der Briten Lotus Eletre - elektrisches Hyper-SUV

Seit Jahrzehnten steht der Name Lotus für kleine und besonders leichte Sportwagen. Unter der Ägide des chinesischen Geely-Konzerns, der schon Volvo unter sein Dach geholt hat, schlagen die Briten ein gänzlich neues Kapitel in ihrer Modellgeschichte auf. Sie präsentieren mit dem Eletre das erste elektrisch fahrende Hyper-SUV.

Befeuert wird der Porsche Macan T von einem Zweiliter-Vierzylinder-Turbo mit 265 PS.
31.03.2022 10:41

Heckbetonter Vierzylinder Geschichtsträchtiges T für den Porsche Macan

Bevor der Macan Ende 2023 vollelektrisch wird, bringt Porsche mit dem Zusatz "T" noch einmal einen Benziner. Der hat zwar nur vier Zylinder, bereitet aber am Ende der Verbrenner-Karriere noch einmal richtig Fahrspaß. Preislich ist der Macan dem historischen T aber nicht verpflichtet.

03_Alfa_Romeo_Giulia_Quelle_Alfa_Romeo.jpg
25.03.2022 10:26

60 Jahre Alfa Romeo Giulia Wie aus anderen Sphären

Während heute viertürige Crossover-Coupés die Auto-Mode bestimmen, war es vor 60 Jahren die Alfa Giulia, der erste reinrassige Sportwagen mit quattro porte für die ganze Familie. Mit feurigen Motoren und ganz eigenem Design schrieb die Giulia Geschichte als Vorbotin aller GTIs.

Der Porsche GT4 RS ist ein echtes Spaßgerät und war auf dem Rundkurs in Estoril umweltfreundlich mit E-Fuel unterwegs.
23.03.2022 09:38

Mit reinem Gewissen Porsche 718 GT4 RS - gegen den Strom

Es ist nicht besonders populär zu sagen, dass einem ein Verbrenner-Fahrzeug gefällt. Noch dazu, wenn es sich um ein so sportliches wie den Porsche 718 Cayman GT4 RS handelt. Doch wenn er mit ökologisch einwandfreiem Kraftstoff befeuert über die Rennstrecke geht, dann darf der Autor schon mal gegen den Strom schwimmen. Von Holger Preiss, Estoril

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen