Steuererklärung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Steuererklärung

04.09.2012 14:26

Bald auch im Ausland Fiskus nimmt Rentner ins Visier

Immer mehr Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben. Die Finanzbehörden haben ihre Überprüfungen in den vergangenen Jahren schrittweise ausgeweitet. Bald gibt es auch im EU-Ausland kein Entkommen mehr vor dem deutschen Fiskus.

Sehr beliebt: Arbeitszimmer bei der Steuer angeben, die gar keine Arbeitszimmer sind.
17.04.2012 11:04

Schummeln bei der Steuer Tricks mit schlechten Chancen

Da die Einkommenssteuer nur auf einer Schätzung beruht, bekommen neun von zehn Arbeitnehmern nach dem Einreichen der Steuererklärung Geld vom Staat zurück. Doch mancher versucht, die Erstattung durch falsche Angaben in die Höhe zu treiben - allerdings kennen die Finanzbeamten die Tricks.

Neun von zehn Steuerzahlern bekommen vom Staat Geld zurück.
16.04.2012 14:47

Rendezvous mit dem Finanzamt Keine Angst vor Steuererklärung

Für Steuerzahler lohnt sich fast immer der Blick zurück, denn fast jeder hat im vergangenen Jahr zu viel Steuern bezahlt. In gut sechs Wochen, bis zum 31. Mai, muss die Steuererklärung für 2011 beim Finanzamt sein. Die Grundregeln für das Ausfüllen der Formulare sind gar nicht so kompliziert.

Steuerklärung
15.03.2012 10:22

Welche Ausgaben absetzbar sind Werbungskosten senken Steuern

Kosten für Fahrten zur Arbeit, Bewerbungen, Umzüge, Kinderbetreuung - all das können Arbeitnehmer über die Werbungskosten in der Steuererklärung absetzen. Meist müssen sie nicht einmal alles auflisten - die Pauschale beträgt für 2011 genau 1000 Euro.

12669731.jpg
21.02.2012 13:07

Entfernungspauschale Nur einmal täglich absetzbar

Auch wer wegen langer Pausen zweimal täglich von Zuhause zur Arbeit pendelt, darf in der Steuererklärung nicht die doppelte Kilometerzahl angeben. Das hat das Hessische Finanzgericht in Kassel entschieden.

Wer 3000 Euro verdient, hat in diesem Jahr etwa 10 Euro mehr Gehalt pro Monat übrig.
20.02.2012 15:07

Schon vor der nächsten Steuererklärung Jetzt mehr Netto rausholen

In diesem Jahr fallen viele Gehaltsabrechnungen ein wenig üppiger aus als 2011. Wer gern noch etwas mehr Netto vom Brutto hätte, kann jetzt die nötigen Weichen stellen. Denn mit Freibeträgen und der richtigen Steuerklasse muss man nicht erst bis zur nächsten Steuererklärung warten, bis es mehr Geld gibt.

Wer Elster nutzt, bekommt unter Umständen auch E-Mails von der Steuerbehörde. Der Steuerbescheid kommt aber immer in Papierform.
10.02.2012 10:34

"Ihr Steuerbescheid ist da" Falsche Elster-Mails im Umlauf

Das elektronische Lohnsteuerverfahren wird immer beliebter, im letzten Jahr haben rund 9,5 Millionen Arbeitnehmer ihre Steuererklärung per Elster gemacht. Ganz unkompliziert ist das Verfahren allerdings nicht. Betrüger nutzen die Unsicherheit der Anwender und verschicken im Namen der Steuerbehörden Trojaner im Elster-Gewand.

In rund zehn Prozent aller Fälle fordert das Finanzamt Geld nach. Meistens betrifft das aber jene, die zur Steuererklärung verpflichtet sind.
05.02.2012 12:34

Freiwillige Steuererklärung Rückzieher bei Nachzahlung

Längst nicht jeder Arbeitnehmer muss eine Steuererklärung machen. Die meisten tun es dennoch, denn normalerweise lohnt sich der Aufwand. Allerdings nicht immer. Fordert das Finanzamt wider Erwarten Geld zurück, kann man die Steuererklärung einfach für null und nichtig erklären lassen.

Bögen per Hand ausfüllen geht auch. Erklärungen, die per ELSTER eingehen, werden aber meist schneller bearbeitet.
28.01.2012 10:45

Ran an die Steuererklärung! So lohnt sich die Arbeit

Der Name ist Programm: Das Steuervereinfachungsgesetz sorgt dafür, dass die Steuererklärung etwas unkomplizierter wird. Viele Erleichterungen spürt man erst im nächsten Jahr, wenn es um die Steuererklärung für 2012 geht. Manches wird aber auch jetzt schon einfacher. Wer nicht lange auf seine Rückzahlung warten will, sollte sich bald ans Werk machen. von Isabell Noé