Straße von Hormus

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Straße von Hormus

26.02.2017 13:54

Auf vielbefahrenem Seeweg Iran beginnt Manöver

Die Straße von Hormus ist einer der wichtigsten Handelswege für Rohöl. Immer wieder veranstaltet der Iran dort Manöver - auch in diesem Jahr. Dabei soll es um den Kampf gegen Terrorismus und Piraterie gehen.

Schon lange droht der Iran damit, die Meerenge von Hormus für den Schiffsverkehr - vor allem für Tankschiffe mit Öl für den Westen - zu sperren.
14.10.2012 10:36

Aktion "Trübe Wasser" Iran soll Ölkatastrophe planen

Wenn in der Straße von Hormus im Persischen Golf ein Öltanker leckschlägt, ist der Schiffsweg für Tanker in den Westen gesperrt. Einem Medienbericht zufolge will sich der Iran genau dies zunutze machen. Wie? Indem er einen Ölunfall gezielt herbeiführt.

Bei dem iranischen Manöver wurden auch Schahab-1-Raketen getestet.
03.07.2012 15:40

Iran testet Mittelstrecken-Raketen USA schicken F-22 an den Golf

Das Säbelrasseln im Persischen Golf geht in eine neue Runde. Währen die USA mehrere Tarnkappen-Jäger in das Gebiet entsenden, testet das Teheraner Regime Kurz- und Mittelstreckenraketen, die auch Israel erreichen können. Nach dem Inkrafttreten des Öl-Embargos durch die EU droht Teheran zudem mit der Schließung der Straße von Hormus. Hier kommt der Autor hin

Die Straße von Hormus ist ein strategisches Nadelöhr.
03.07.2012 04:24

Öl-Transporte auf Straße von Hormus Iran will EU aussperren

Ein neues Gesetz soll Tankern verbieten, die Straße von Hormus zu durchfahren, wenn sie Öl an die EU liefern wollen. Rund 100 iranische Parlamentarier nennen das "eine Antwort auf die Ölsanktionen der Europäischen Union gegen die Islamische Republik". Hier kommt der Autor hin

Iranisches Kriegsschiff bei einem Manöver in der Straße von Hormus.
13.02.2012 08:18

Iran rüstet Schiffe auf USA fürchten Selbstmordattacken

Der Iran spielt in der Straße von Hormus mit den Muskeln. Nach der Ankunft von US-Flugzeugträgern rüstet Teheran die Flotte auf. So versieht der Iran einige seiner wendigen Angriffsboote mit großen Sprengköpfen. Nach Einschätzung des US-Flottenkommandos könnten damit verheerende Selbstmordattentate verübt werden.

Blick auf ein Nadelöhr der Weltwirtschaft: Die Straße von Hormus aus dem All.
09.01.2012 14:20

Provokationen im Atomstreit Iran-Krise setzt Rohstoffen zu

An den Rohstoffmärkten machen derzeit politische Entwicklungen die Preise: Die Spannungen zwischen dem Iran und den USA sorgen für Vorsicht bei den Anlegern. Ein neues Teheraner Militärmanöver, das die für den Öltransport so wichtige Straße von Hormus beinhaltet, ruft erneut Washington auf den Plan. "Rote Linien" kommen ins Gespräch - eine letzte Warnung. Der Goldpreis fällt allerdings.

Die "USS John C. Stennis"
06.01.2012 20:15

Punktsieg für US-Marine Flugzeugträger befreit Iraner

Der Iran lässt nicht locker und kündigt neue Manöver in der Straße von Hormus an. Unterdessen verhandeln die EU-Staaten über den Zeitpunkt, an dem das geplante Ölembargo in Kraft treten soll. Derweil rettet ein in Teheran verhasster US-Marine-Verband iranische Seeleute.

  • 1
  • 2