Südamerika

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Südamerika

01192117dd46d75f1eed3166de2a690d.jpg
19.09.2020 09:11

Schlechte Sicht durch Rauch Bolsonaros Flieger muss Landung abbrechen

Im brasilianischen Pantanal wüten die schlimmsten Waldbrände seit 1999 - und hüllen den Himmel in dicke Rauchschwaden. Die Folgen davon erlebt Präsident Bolsonaro nun am eigenen Leib. Als sein Flugzeug die Stadt Sinop ansteuert, muss der Pilot kurz vor dem Aufsetzen durchstarten.

ANITTA_0209203244_v1 RETOUCH.jpg
18.09.2020 17:05

Aus den Favelas in die Charts Anitta hat "keine Angst vor nichts"

Sie ist die erfolgreichste Sängerin Brasiliens - nun möchte Anitta mit ihrem anzüglichen Reggaetón und viel Körpereinsatz auch den europäischen Markt erobern. Mit ntv.de redet die 27-Jährige über ihr Leben in den Favelas, Schönheitsoperationen und Feminismus.

*Datenschutz
2019-09-17T000000Z_1694194550_RC1AEAFE0360_RTRMADP_3_BRAZIL-ENVIRONMENT-WILDFIRES.JPG
11.09.2020 20:00

Kein Rindfleisch, kein Soja mehr Grüne wollen Amazonas-Importe stoppen

Deutsche Verbraucher können derzeit kaum nachvollziehen, ob das Ribeye-Steak auf ihrem Teller von einem Rind stammt, das auf einer gerodeten Waldfläche im Amazonas gehalten wurde, oder nicht. Die Grünen wollen das ändern. Sie fordern, die Importeure zur Nachhaltigkeit zu verpflichten. Von Judith Görs

2020-04-02T114134Z_346890814_RC2BWF9YUQ65_RTRMADP_3_HEALTH-CORONAVIRUS-SPAIN.JPG
07.09.2020 09:38

Hilfe kam zu spät Professorin stirbt in Zoom-Call mit Studenten

Paola De Simone gilt als leidenschaftliche Lehrende. In der Corona-Krise unterrichtet sie ihre Studentinnen und Studenten von der Universität in Buenos Aires online weiter. Auch, als sie selbst schon deutliche Krankheitssymptome hat. Schließlich bricht sie mitten in einer Online-Lektion zusammen.

imago0102582338h.jpg
03.09.2020 19:24

Feuer, wo Eis sein sollte Die Welt brennt und keiner schaut hin

Die Corona-Pandemie überlagert gerade vieles andere. So lässt es sich vielleicht erklären, warum vor Monaten das Entsetzen über die verheerenden Buschbrände in Australien groß war, jetzt aber niemand hinschaut. Dabei brennen sogar Gebiete, in denen es bis vor Kurzem als unmöglich galt. Von Vivian Micks

134971916.jpg
31.08.2020 10:43

Abholzung nimmt kein Ende Amazonas brennt so schlimm wie lange nicht

Der August ist für gewöhnlich zwar einer der trockensten Monate im Amazonas - von allein fängt der Regenwald in der Regel aber nicht Feuer. Die meisten Brände werden gelegt, um Flächen für die Landwirtschaft freizumachen. Im August brennt das Gebiet jetzt so lange wie noch nie zuvor.

imago0087275707h.jpg
29.08.2020 11:41

Vergewaltigungsopfer im Visier Brasilien verschärft Abtreibungsregeln

Das brasilianische Gesundheitsministerium beschließt neue, noch strengere Abtreibungsgesetze. Das Gesetz zwingt schwangere Vergewaltigungsopfer unter anderem zum Ansehen von Ultraschallbildern des Embryos oder Fötus. Der Fall eines zehnjährigen Mädchens erschüttert dabei besonders.

133314107.jpg
28.08.2020 12:46

Coronavirus-Fall in Brasilien Schwangere infiziert sich auf Baby-Party

Die ganze Schwangerschaft über passt die Brasilianerin Camila Graciano gut auf sich auf, verlässt kaum das Haus und befolgt die Empfehlungen gegen die Verbreitung des Coronavirus. Doch bei einer Überraschungs-Babyparty ignoriert sie die Beschränkungen und steckt sich mit Covid-19 an. Mit fatalen Folgen.

134402907.jpg
24.08.2020 07:09

Ausraster nach Frage zu Ehefrau Bolsonaro droht Reporter mit Schlägen

Diese Frage trifft den brasilianischen Präsidenten an einer empfindlichen Stelle: Ein Reporter spricht Bolsonaro auf dessen Gattin an, die laut eines Berichts Staatsgelder veruntreut haben soll. Daraufhin reagiert der Staatsinhaber aggressiv und droht dem Journalisten Gewalt an.