Südamerika

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Südamerika

0ca3a11cd496addf6e42502c95a0cf37.jpg
18.11.2019 08:19

Übergangspräsidentin soll weg Morales-Anhänger drohen mit Blockaden

Wichtige Städte Boliviens sind bereits nicht mehr auf dem Landweg zu erreichen, weil Anhänger des zurückgetretenen Präsidenten Morales die Zufahrtsstraßen blockieren. Jetzt stellen sie der Übergangspräsidentin ein Ultimatum: Tritt sie nicht zurück, werden weitere Städte von der Außenwelt abgeschnitten.

adde11291413de7e66291f7f1fb245b1.jpg
16.11.2019 03:56

Proteste in Bolivien Fünf Morales-Anhänger bei Unruhen getötet

Die Anhänger von Ex-Präsident Evo Morales finden sich nicht mit dem Verlust der Macht ab. Mit Gewehren und Molotowcocktails gehen sie gegen Einsatzkräfte von Polizei und Armee vor. Bei den jüngsten gewaltsamen Proteste kommen fünf Menschen ums Leben.

b90145c611722d8cbd6464337d0875d3.jpg
15.11.2019 20:54

Freies Training in Sao Paulo Vettel rast Schummelvorwürfen davon

Eigentlich sind die Messen schon gesungen. Doch Sebastian Vettel will noch etwas Schadensbegrenzung leisten: für eine weniger erfolgreiche Saison und gegen Vorwürfe, bei Ferrari werde geschummelt. Beim Training zum Großen Preis von Brasilien kann der 32-Jährige schon einmal überzeugen.

RTX78X8S.jpg
15.11.2019 10:23

Nach blutigen Protesten Chile wird Pinochets Verfassung wohl los

Tausende Menschen werden verletzt, Gebäude brennen, 20 Menschen sterben. Chile kämpft wochenlang um eine neue Verfassung, denn die alte stammt noch aus dem Vermächtnis des Diktators Pinochet. Es scheint, als ob die Mehrheit der Chilenen ihren Willen bekommt: Im April soll abgestimmt werden.

EJInDSwXYAElENM.jpg
11.11.2019 20:15

Chaos in Bolivien Morales fliegt nach Mexiko

In La Paz liefern sich Anhänger von Boliviens Ex-Präsident Morales und die Polizei Straßenschlachten. Morales selbst befindet sich auf dem Weg nach Mexiko, wo ihm Asyl gewährt werden soll. Die bolivianische Staatsanwaltschaft will indes die Wahlkommission verhaften. Von Roland Peters, Buenos Aires

RTS2TA8W.jpg
10.11.2019 21:57

Neuwahl steht an Boliviens Präsident Morales tritt zurück

Bei der Präsidentenwahl im Oktober erklärt sich Evo Morales zum Sieger. Unzufriedene Bolivianer gehen daraufhin auf die Straße. Der Staatschef lenkt ein und kündigt eine Neuwahl an. Doch das rettet die Lage nicht. Nun tritt Morales zurück.

126504425.jpg
10.11.2019 15:59

"Wir sind alle der Joker" Ein Comic-Bösewicht wird zur Protestfigur

Weltweit sind bei Protesten die grinsenden Schnurrbart-Masken von Guy Fawkes verbreitet. Im Nahen Osten und in Südamerika schafft es nun ein neuer, grünhaariger Antiheld unter die Demonstranten: der Joker. Aber warum identifizieren sich die Menschen mit dem Comic-Bösewicht?

3814bf16700a3abca50b64d98d8abae0.jpg
10.11.2019 01:34

Eskalation in Bolivien Demonstranten besetzen Staatsmedien

Offener Machtkampf in Bolivien: Anhänger der Opposition stürmen aus Protest gegen Präsident Evo Morales die Zentrale des staatlichen Rundfunks in La Paz. Sicherheitskräfte schlagen sich auf Seiten der Demonstranten. Der Ausgang ist ungewiss.

126476433.jpg
09.11.2019 20:55

Rolltreppen stehen still Die Vereinten Nationen haben Geldprobleme

Die UN warten in diesem Jahr noch auf fehlende Mitgliedsbeiträge in Höhe von mehr als einer Milliarde Dollar. Die Welt-Organisation muss daher Geld sparen - und stellt die Rolltreppen im New Yorker Hauptgebäude ab. Journalisten wittern ein abgekartetes Spiel.