Thomas D.

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Thomas D.

fanta4_c_robert_grischek.jpg
29.04.2016 18:20

"HipHop ist der Rausschmeißer" Fanta4 - We Are Family

Smudo, Michi Beck, Thomas D. und And.Ypsilon sind seit mehr als 25 Jahren an unserer Seite. Und da werden sie auch bleiben, denn sie schaffen, was die wenigsten schaffen: in Würde altern. Und das, wie es sich für HipHopper gehört, sehr witzig und wortgewaltig.

Flagge zeigen - und irgendwo muss man ja mal anfangen ...
01.10.2015 17:10

Til Schweiger im Flüchtlingsheim Gegen den "verquasten Unsinn"

Mit Auf-die-Schulter-Klopfen und "Toll, was du da machst", ist es nicht mehr getan. "Mach' mit", sagt Til Schweiger stattdessen, denn von Schulterklopfern, Facebook-Spackos und hohlen Sprüchen hat der Schauspieler die Nase gestrichen voll. Von Sabine Oelmann, Osnabrück

3jj00014.jpg4795596788734200058.jpg
05.07.2014 15:07

Ein Vierteljahrhundert Hip-Hop Fanta4 bleiben sich immer "Troy"

Vier fantastische Musiker erobern Anfang der Neunziger die Musikwelt. Angefangen in einem Kindergarten, stehen die Fanta4 bald auf den großen Bühnen und etablieren in Deutschland eine neue Musik. "Mit freundlichen Grüßen" wird das Jubiläum zelebriert.

27.05.2013 17:32

Mit freundlichen Grüßen Heino macht's jetzt auch live

Auch da müssen Die Ärzte, Sportfreunde Stiller, Die Fantastischen Vier und Co nun durch. Nach dem Erfolg seines umstrittenen Cover-Albums wird Heino seine Versionen deutscher Rockklassiker demnächst auch im Konzertrahmen präsentieren. Schon im Juni geht er auf Tour.

Deejot, Thomas D und Smudo
26.07.2012 10:51

Stecker raus und los Fanta 4 sind zurück in der Höhle

Vor über zehn Jahren spielen die Fantastischen Vier in einer Höhle. Die einzigartige Atmosphäre, die ungewohnte Akustik und der Unplugged-Charakter machen das Konzert zum Kult. Nun kommt es zu einer Neuauflage, wieder sind die Zuhörer begeistert. Hier kommt der Autor hin

"Ich langweile mich zu Tode": Thomas D.
26.05.2012 13:31

Letzte Worte vor dem Song Contest Mit Thomas D auf der Parkbank

Wenige Stunden vor dem Showdown beim Eurovision Song Contest haben wir Thomas D auf einer Parkbank in Baku aufgegabelt. Trotz des bevorstehenden Herzschlag-Finales plaudert der Mentor unseres Hoffnungsträgers Roman Lob locker im n-tv.de Interview - über Romans Chancen, die Zeit in Baku und die Situation in Aserbaidschan. Hier kommt der Autor hin

Thomas D (l) und Roman Lob auf Besichtigungstour in Baku.
21.05.2012 12:55

Eurovision Song Contest in Baku Thomas D kritisiert Politisierung

Im Vorfeld des Eurovision Song Contests spricht sich Thomas D gegen Versuche europäischer Politiker aus, den internationalen Musikwettbewerb zum Anlass für Kritik an der aserbaidschanischen Regierung zu nehmen. Musik müsse frei bleiben, findet der Sänger der "Fantastischen Vier".

"Für mich ist alles super": Roman Lob.
29.03.2012 12:40

"Das ist schon Wahnsinn" Roman Lob träumt vom Sieg

Die erste Hürde hat er genommen: Mit "Standing Still" löste Roman Lob das Ticket zum Eurovision Song Contest. Nun will will er die Trophäe abermals nach Deutschland holen. Im n-tv.de Interview spricht der 21-Jährige über seinen Song und sein Album, Thomas D und Ralph Siegel, über Fußball, Karneval und Lenas Tipps für Baku.

Mr. Grand Prix: Stefan Raab.
09.01.2012 17:48

Suche nach Lenas Nachfolger Stefan Raab klebt am Stuhl

"Unser Star für Baku" - unter diesem Motto startet am Donnerstag die Casting-Show, mit der der deutsche Teilnehmer beim kommenden Eurovision Song Contest in Aserbaidschan gefunden werden soll. In der Jury unter Vorsitz von Thomas D sitzt überraschenderweise auch ein alter Bekannter: Stefan Raab.

Hatte fantastisches Glück für drei: Thomas D.
05.12.2011 13:48

Aber nicht "Hoch die Tassen!" Thomas D. feiert zwei Mal

Weihnachten 2004: Wie viele andere Feiertagsgestresste verschwindet auch der Sänger der Band "Die Fantastischen Vier" gen Thailand, um sich vom Stress zu erholen. Was dann folgt, ist allerdings eine Art Apokalypse, deren Überstehen der Sänger zu Recht als Wunder bezeichnet. . Hier kommt der Autor hin

Auch Kool Savas braucht "ab und zu Ruhe".
20.10.2011 15:45

Kool Savas präsentiert "Aura" "Deutsch ist wunderschön"

Der "King of Rap" ist zurück: Kool Savas spricht im Interview über sein neues Album "Aura", seine Liebe zur deutschen Sprache und warum er Thomas D. dafür bewundert, auf einem Öko-Bauernhof zu leben. "Ich bin voller Gegensätze und schizophrener Dinge", sagt der 36-jährige Vegetarier und überzeugte Drogengegner.

  • 1
  • 2