Umweltministerium

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Umweltministerium

imago91971140h.jpg
20.12.2019 20:05

"Klimaverbrechen" bei Amazon Gesetz gegen Verschrottung von Neuware

Umweltschützer sind fassungslos: Amazon verschrottet große Mengen von Neuware, um Platz in den Regalen zu schaffen. Die Bundesregierung arbeitet an einem Gesetz, das solche Wegwerf-Aktionen erschweren soll. Unternehmen bekommen demnach eine "Obhutspflicht" für ihre Produkte.

imago94350861h.jpg
05.12.2019 10:37

UBA-Papier zu Verkehrswende Behörde fordert 70 Cent höheren Spritpreis

Das Klimapaket der Bundesregierung ist teilweise abgesegnet, Nachbesserungen sind in Arbeit. Ein Bericht über ein internes Papier des Umweltbundesamtes legt allerdings nahe, dass einige der Maßnahmen zu kurz greifen. Die Behörde hat demnach schon im Sommer eine strengere Klimapolitik angemahnt.

127361559.jpg
05.12.2019 08:12

"Wundererde" Terra Preta Kompostgemisch macht Boden fruchtbarer

Die "Wundererde" aus dem Amazonas sorgt seit Jahrtausenden für fruchtbare Böden. Die Terra Preta wird nun auch im Botanischen Garten in Berlin in großen Karbonisierungsanlagen hergestellt und soll sogar dem Klimawandel entgegenwirken. Das Bundesumweltministerium zeigt sich jedoch noch skeptisch.

125306248.jpg
09.10.2019 16:12

Listerien in Wurst Skandal war Ministerium wohl lange bekannt

Sowohl das hessische Umweltministerium als auch das Regierungspräsidium Kassel haben vom Bakterienfall in einer Fabrik des Wurstwarenherstellers Wilke scheinbar schon seit Mitte September gewusst. Das geht aus einem Schreiben des Ministeriums hervor.

118611592.jpg
18.09.2019 19:28

Viel zu hohe Nitratwerte Großteil des Grundwassers ist belastet

Um Deutschlands Grundwasser ist es nicht gut bestellt. Es wird zu viel gedüngt und gebaut. Nicht mal jedes zehnte Gewässer ist in gutem Zustand, die Umweltministerin sieht "große Herausforderungen". Derweil droht ein anderer Faktor, die Wasserversorgung langfristig zu beeinträchtigen.

122934323.jpg
16.09.2019 17:37

Beamte fahren selten Bahn Kritik an Regierungs-Vielfliegern

Zwischen Bonn und Berlin ist Bahnfahren für Regierungsbeamte offenbar wenig reizvoll. Das zeigt die deutlich steigende Zahl der Dienstflüge auf dieser Strecke. Das Umweltministerium will die Regeln für Dienstreisen für Beamte verschärfen.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9