Universität

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Universität

imago0062380269h.jpg
01.07.2020 08:13

Recht verständlich Job futsch wegen Examensfälschung?

Gefälschte Zeugnisse sind in Zeiten digitaler Bewerbungen verstärkt ein Thema. Ein Bewerber für eine Stelle als Grundschullehrer gibt bei der Online-Stellenbörse zwei bestandene Lehrerexamen an und lädt gefälschte Zeugnisse hoch. Droht der Jobverlust? Ein Gastbeitrag von Alexandra Henkel

Kann schon schön sein, so ein Studentenleben ...
29.06.2020 06:00

Beratung oft lückenhaft Private Wirtschaftshochschulen im Test

Von BWL bis International Business Management – Wirtschaftsstudiengänge sind populär. Auch viele private Hochschulen legen ihren Fokus auf diesen Bereich und werben mit flexibler Studienzeit- und innovativen Lehrmodellen. Doch bei der Beratung offenbaren sich Schwächen, wie eine Untersuchung des Deutschen Instituts für Service-Qualität zeigt.

131285013.jpg
24.06.2020 18:31

Durch Corona dazugelernt "Wir brauchen Digital- und Präsenzunterricht"

Millionen Kinder haben zu Hause gelernt, Millionen Eltern ihre Kinder unterrichtet, Hunderte Universitäten ein Semester aus der Ferne hinter sich. Was soll bleiben, was muss sich ändern? Ada Pellert, Rektorin der Fernuniversität Hagen und Mitglied im Digitalrat der Regierung, sagt: Es gibt keinen Weg zurück.

133163863.jpg
20.06.2020 20:15

Debatte um koloniale Denkmäler "Es gelingt selten, Erinnerungen zu löschen"

Im Zuge der weltweiten Demonstrationen gegen Rassismus versenken Demonstranten die Statue eines Sklavenhändlers im Hafenbecken von Bristol. Dirk van Laak beschäftigt sich an der Universität Leipzig mit der Geschichte des 19. bis 21. Jahrhunderts und wünscht sich einen anderen Umgang mit den Denkmälern aus der Kolonialzeit.

31a4c6bdf1137eecb47db2f28b8104e5.jpg
20.05.2020 15:24

Spender sind da, Termine fehlen Die Blutkonserven werden knapp

Universitäten sind geschlossen, viele Firmen auch. Damit fehlt etwa dem Roten Kreuz die Möglichkeit, mit dem Blutspendefahrzeug vorzufahren. Nun schlägt die Organisation Alarm: Vielerorts gingen die Konservenvorräte aus. In Notfällen müsse man sich aber keine Sorgen machen.

131443667.jpg
03.05.2020 13:20

Corona-Pandemie und ihre Folgen "Es wird Schuldenschnitte geben müssen"

Harold James ist einer der wichtigsten Wirtschaftshistoriker der Welt. Der Princeton-Professor ist sich sicher, dass nach der Corona-Krise mehr Menschen arbeitslos sein werden als nach der Finanzkrise. Das Versprechen der Regierung, dass alles wieder so sein wird wie zuvor, hält er für unverantwortlich.

29.04.2020 21:20

Worte auf der Goldwaage Merkels Reden beeinflussen Kaufverhalten

Als Kanzlerin besitzt Angela Merkel gewiss großen Einfluss, aber nicht nur in der Politik. Eine Studie zeigt: Ihre Auftritte während der Corona-Krise verändern die geplanten Ausgaben der Menschen in Deutschland. Mit ihren öffentlichen Aussagen wirke sie direkt auf Gesellschaft und Wirtschaft ein.

Impfstoff Coronavirus.jpg
28.04.2020 17:17

Produktion startet bereits Impfstoff könnte im September bereitstehen

Die Universität Oxford legt bei der Entwicklung eines Corona-Impfstoffs ein atemberaubendes Tempo hin. Versuche mit Menschen haben bereits begonnen, im Idealfall könnten die Studien im September abgeschlossen sein. Der größte Impfstoff-Hersteller der Welt beginnt schon mal die Produktion. Von Klaus Wedekind

131288117.jpg
21.04.2020 07:55

"Wir wurden vergessen" Studenten bangen um ihre Existenz

Viele Studenten sind auf Nebenjobs angewiesen, um ihren Lebensunterhalt zu finanzieren. Doch in der Corona-Krise sind Bars, Restaurants und Läden geschlossen. Das bringt so manchen in finanzielle Nöte. Für einige könnte es sogar den Studienabbruch bedeuten. Von Hedviga Nyarsik