Urteile

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Urteile

dc4647bb162ed1508f71cc47b0da57d3.jpg
19.02.2019 07:07

Hausgeld nicht gezahlt? Was Eigentümern drohen kann

Was für Mieter die Betriebskosten sind, ist für Eigentümer das Hausgeld. Dabei handelt es sich um monatliche Zahlungen, mit denen die gemeinschaftlichen Kosten aller Eigentümer beglichen werden. Das Geld sollte in jedem Fall pünktlich fließen - denn sonst droht Ärger.

imago50384147h.jpg
11.02.2019 19:19

"Wir haben den Schlüssel" Die schwierige Arbeit im Gefängnis

Die Arbeit im Gefängnis findet hinter verschlossenen Türen statt. Mit Bildern, die Außenstehende aus dem Fernsehen kennen, hat sie nur wenig zu tun. Eine Psychologin, eine Anstaltsleiterin und ein Justizvollzugsbeamter geben Einblick in ihren Alltag.

60875969.jpg
08.02.2019 16:32

Home sweet home? Dealendem Mieter darf gekündigt werden

Irrtümlicherweise geht so mancher davon aus, in seinen eigenen vier Wänden tun und lassen zu können, was ihm passt. In den meisten Fällen ist das auch so - selbst im Falle von Straftaten. Wird dabei aber eine Außenwirkung erzielt, sieht die Sache anders aus. Zum Beispiel beim Drogenhandel.

imago51175132h.jpg
07.02.2019 15:45

BGH zu Abrechnungen Wie werden die Heizkosten verteilt?

Einer der häufigsten Streitpunkte zwischen Mietern und Vermietern ist die Frage nach dem richtigen Verteilerschlüssel bei den Heizkosten. Klar ist: Mindestens 50 Prozent und höchstens 70 Prozent der Kosten müssen nach Verbrauch abgerechnet werden. Doch wann gilt was?

imago87367278h.jpg
07.02.2019 13:11

Irreführende Bezeichnung Schwäbischer Whisky darf nicht Glen heißen

Whisky berauscht weltweit. Besonders bekannt ist der aus Schottland. So ist die Begrifflichkeit Scotch auch markenrechtlich geschützt. Viele der hochprozentigen Tropfen tragen zudem den Namensbestandteil Glen. Und auch der darf nur für Spirituosen aus dem Norden Großbritanniens verwendet werden, entscheidet ein Gericht.

f56dc0f668bd665f5947c163f22bdb38.jpg
04.02.2019 10:57

Unrenovierte Wohnung Wer zahlt für Schönheitsreparaturen?

Für Schönheitsreparaturen sind in der Regel die Mieter zuständig. Haben sie die Wohnung jedoch in einem unrenovierten Zustand übernommen, ist eine entsprechende Klausel im Mietvertrag unwirksam. Wer muss dann die Kosten tragen?

Nicht nur Fahrradfahrer müssen auf Fußgänger achten, sondern auch umgekehrt.
01.02.2019 12:09

Kollision auf dem Radweg Nicht immer ist der Radler schuld

Für Fußgänger sollte es im eigenen Interesse liegen, unbeschädigt Straße, Geh- und Radweg zu überqueren. Unabhängig von Ge- und Verboten ist im Straßenverkehr immer Aufmerksamkeit gefragt, wie ein aktuelles Urteil zeigt.