Verbraucher

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Verbraucher

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung schützt vor finanziellen Problemen, wenn jemand längere Zeit seinen Beruf nicht ausüben kann.
12.09.2016 14:43

Eine sehr persönliche Police Der Weg zum guten BU-Vertrag

Wer zu krank zum Arbeiten ist, steht oft vor großen finanziellen Problemen. Hier hilft eine Berufsunfähigkeitsversicherung, kurz BU. Diese private Absicherung zählt nicht umsonst zu den wichtigsten Versicherungen. Worauf es beim Vertrag ankommt.

Caprivi.jpg
09.09.2016 12:25

Postbank bekommt Ärger Kein Gratiskonto trotz Vereinbarung?

Eigentlich war bei der Eröffnung des Girokontos bei der Postbank ausdrücklich vereinbart, dass "dauerhaft und bedingungslos kein Entgelt" gezahlt werden muss. Wenige Monate später sollen Kunden dennoch blechen. Zum Verdruss von Verbraucherschützern.

Sind die zu erwartenden Rentenbezüge eher dürftig, ist die Finanzierung tot.
05.09.2016 15:22

Gesetze bremsen Kreditvergabe Weniger Baugeld dank Verbraucherschutz

Immobilie gut, alles gut? Mitnichten. Mit der Wohnimmobilienkreditrichtlinie sollen Verbraucher eigentlich davor bewahrt werden, sich mit einer Immobilienfinanzierung zu übernehmen. Doch tatsächlich haben auch eigentlich solvente Kunden Schwierigkeiten Baugeld zu ergattern.

Stopp auf der Baustelle: Wenn die Baufirma Pleite geht, muss der Insolvenzverwalter erst den Weiterbau erlauben.
05.09.2016 10:21

Baufirma geht pleite Wie Bauherren weniger Geld verlieren

Die Baufirma geht pleite – ein Horrorszenario für Bauherren. Ihr Haus ist gerade mal halb fertig, auf der Baustelle passiert ewig nichts, und die Kosten drohen ins Uferlose zu steigen. Doch genau für solche Risiken können Bauherren Sicherheitspuffer einplanen.

58423052.jpg
02.09.2016 19:26

Keine Gewährleistung Gebrauchter Thermomix sorgt für Ärger

Die Küchenmaschine des Herstellers Vorwerk ist ein Renner. Und ziemlich teuer. Manch einer bedient sich deshalb der Dienste eines gebrauchten Gerätes. Doch wehe, wenn dies kaputt geht, wie die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen warnt.

Wer Unregelmäßigkeiten bei der Abbuchung feststellt, sollte umgehend reagieren.
02.09.2016 12:54

Fehler im Lastschriftverfahren Wenn die Abbuchung zu hoch ist

Die Kontoauszüge sollten Bankkunden im Blick behalten - schon aus eigenem Interesse. Denn mitunter wird per Lastschrift ein falscher Betrag abgebucht. Geschädigte können das Geld zurückholen. Dafür brauchen sie aber die Hilfe ihrer Bank.