Verbraucher

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Verbraucher

Begrenzt hilfreich: Das Energielabel soll Verbraucher vor besonders stromhungrigen Fernsehern warnen. Der Standby-Betrieb wird darauf aber nicht berücksichtigt.
05.12.2012 09:36

Beim Kauf von Technik Auf Standby-Stromfresser achten

In Zeiten steigender Strompreise gewinnt der Energieverbrauch von Elektrogeräten an Bedeutung. Viele Kunden wünschen sich daher Energieeffiziensklasse A oder A+, wenn sie beispielsweise einen neuen Fernseher kaufen. Doch die Effizienz sagt nicht alles über den tatsächlichen Verbrauch des Gerätes aus.

Die Button-Lösung gilt nur für Privatkunden.
27.11.2012 13:25

Verbraucherrechte ausgehebelt Als Businesskunde abgezockt

Im August wurde die sogenannte Button-Lösung eingeführt, seitdem haben es Abofallen-Betreiber deutlich schwerer. Über Umwege jubeln sie Verbrauchern aber immer noch teure Verträge unter. Geködert werden die Kunden etwa mit Apple-Produkten zum Schleuderpreis.

22.11.2012 18:30

Wer vergleicht, kann sparen Die beste Pflegeversicherung

Zwischen den Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung und den tatsächlichen Kosten im Pflegefall klafft häufig eine große Lücke. Um dem Ernstfall vorzubeugen schließen daher immer mehr Verbraucher eine private Pflegeversicherung ab. Doch wie gut sind die Leistungen der einzelnen Anbieter wirklich? Und welcher Service erwartet die Kunden?

21.11.2012 13:58

Frist läuft für 2010 Riester-Zulagen noch beantragen

Für Riester-Verträge gibt es staatliche Zulagen. Diese Zulagen müssen jedes Jahr neu beantragt werden, wenn der Sparer nicht am Dauerzulageverfahren teilnimmt. Die Frist für das Jahr 2010 endet am 31. Dezember 2012. Verbraucher sollten handeln.

Nur, wenn genug Interessenten den "Kaufen"-Button klicken, kommt der "Deal" zustande
21.11.2012 10:08

Rabatte und Schnäppchenwut "Deals" nicht blind vertrauen

Rabatte und Angebote im Internet klingen oft besser, als sie tatsächlich sind. Verbraucher sollten deshalb nie auf einen Preis- und Produktvergleich verzichten und unbedingt ins Kleingedruckte schauen, bevor sie Gutscheine oder Coupons erstehen.

Auch in teurer Markenkleidung kann sich giftige Chemie verbergen.
20.11.2012 15:22

Etikett entziffern, auf Qualität achten Tipps für giftfreien Kleiderkauf

Auch bei teurer Markenkleidung setzen Modefirmen laut einer Greenpeace-Untersuchung bei der Herstellung giftige Chemikalien ein. Wer diese kauft, wäscht und irgendwann wegwirft, trägt unvermeidlich dazu bei, sich und die Umwelt mit Schadstoffen zu belasten. Um diese Belastung zu vermeiden oder wenigstens zu verringern, können Verbraucher einiges tun.

Teilnehmer einer Kaffeefahrt haben Anspruch auf alle gebuchten und bezahlten Leistungen.
06.11.2012 12:58

Wider den Nepp Kein Zwang bei Kaffeefahrten

So mancher Verbraucher ist schon darauf reingefallen: Statt eines schönen Ausflugs findet man sich auf einer Kaffeefahrt wieder. Die Warenpräsentation kann man dann sausen lassen und spazieren gehen - denn eine Anwesenheitspflicht besteht nicht.

Viele Riester-Verträge ruhen.
01.11.2012 10:15

Der Anfang vom Ende? Boom bei Riester-Rente vorbei

Die Kritik an der staatlich geförderten Riester-Rente schlägt sich nun auch in Zahlen nieder. Zum einen sinkt die Zahl der Neuabschlüsse, zum anderen ruhen vermehrt Verträge. Doch nicht nur die hohen Kosten und die ungewisse Rentabilität sorgen für Zurückhaltung beim Verbraucher.