Verdi

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Verdi

imago92639726h.jpg
18.09.2019 15:00

So techt Deutschland Welt der Token - Geld verdienen im Web 3.0

Der öffentliche Umgang mit dem Thema Kryptowährungen ist "schlampig" - sagt Shermin Voshmgir, Leiterin des Wiener Instituts für Kryptoökonomie. Dabei begrüßen wir gerade ein neues Internet, das auf der Blockchain basiert: dezentral, unmanipulierbar und mit neuen Geschäftsmodellen.

AP_19045492986437.jpg
06.09.2019 08:12

Jubiläum in Deutschland Amazon hat den Handel auf den Kopf gestellt

Der weltgrößte Online-Händler feiert ein Jubiläum: Inzwischen ist es 20 Jahre her, dass das Unternehmen sein erstes Warenlager in Deutschland eröffnet hat. Angefangen hat alles im hessischen Bad Hersfeld. Zwar mögen die Mitarbeiter in Sektlaune sein, von der Gewerkschaft gibt es aber keine Glückwünsche.

AP_09060405523.jpg
19.08.2019 20:01

Und trotzdem Geld verdienen Wieso Anleger Minuszinsen an Staaten zahlen

Die Finanzwelt steht Kopf. Staatsschulden im Wert von Billionen von Dollar weisen eine negative Rendite auf. Die Käufer dieser Papiere zahlen drauf, um ihr Geld an Staaten wie Deutschland zu verleihen. Warum machen Investoren das? n-tv.de erklärt drei gängige Geschäftsmodelle: Von Max Borowski

63917034.jpg
18.08.2019 09:28

Belastende Störungsquellen Viele Beschäftigte stresst ihr Job

Ständig klingelnde Telefone, unerwartete Aufgaben und technische Probleme: Störungen im Berufsalltag empfinden viele Arbeitnehmer als unangenehm. Das ergibt eine Umfrage der Gewerkschaft Verdi. Eine Folge davon sei die gestiegene Zahl von Stresskranken.

121763348.jpg
16.08.2019 14:59

Immer mehr Nebeneinkünfte Parlamentarier verdienen Millionen zusätzlich

Jeder vierte Abgeordnete des Bundestages kassiert mit Nebentätigkeiten zusätzlich Geld. Bei den Topverdienern sind das teils mehr als eine Million Euro seit Herbst 2017, wie Recherchen zeigen. Die Spitzenreiter gehören vor allem drei Parteien an. Auch einige bekannte Politiker sind darunter.

122306268.jpg
15.07.2019 10:43

Streiks an mehreren Standorten Amazon-Mitarbeiter verlangen mehr Lohn

Im ersten Quartal dieses Jahres erzielt Amazon weltweit einen Rekordgewinn von rund 3,2 Milliarden Euro. Bei den Mitarbeitern kommt davon zu wenig an, moniert die Gewerkschaft Verdi. Mit einem Streik an mehreren Standorten soll der Versandhändler zu einem Umdenken bewegt werden.

113087638.jpg
15.07.2019 00:15

Protest am Schnäppchentag Amazon-Mitarbeiter kündigen Streik an

Immer wieder steht Amazon wegen schlechter Arbeitsbedingungen in der Kritik. Um den US-Konzern zu zwingen, seine Beschäftigten besser zu bezahlen, ruft Verdi zu Streiks auf. Die sollen pünktlich zum Prime Day beginnen, der Versandriese gibt sich aber entspannt.

RTS1JWLQ.jpg
14.07.2019 12:34

Mehr als neue 2800 Stellen Amazon sucht Mitarbeiter in Deutschland

Der Onlineriese Amazon braucht für den schnell wachsenden deutschen Markt Verstärkung. Gesucht werden Berufseinsteiger ebenso wie Spezialisten. Der Konzern, der immer wieder wegen schlechter Arbeitsbedingungen in der Kritik steht, wirbt mit "exzellenter Bezahlung" und "attraktiven Zusatzleistungen".