Vereinigung Cockpit

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Vereinigung Cockpit

219585050.jpg
04.01.2021 17:27

Gewerkschaft fordert Schlichtung Tui-Piloten kämpfen um Kündigungsschutz

Nachdem die Piloten der Lufthansa für einen Kündigungsschutz auf Gehalt verzichtet haben, strebt die Gewerkschaft für die Tui-Airline einen ähnlichen Deal an. Doch hier stecken die Verhandlungen mit der Führung des Reisekonzerns fest. Das Management will 8000 Stellen abbauen und die Flotte verkleinern.

imago0092732896h.jpg
13.12.2020 10:46

Dubiose Methoden der Luftfahrt Piloten, die ihren Job selbst bezahlen

Viele träumen schon als Kind davon, einmal ein Flugzeug zu steuern. Doch der Kampf um einen Platz im Cockpit wird immer härter. Hunderte Piloten sind arbeitslos, einige Airlines arbeiten mit dubiosen Beschäftigungsmodellen - die Corona-Krise tut ihr Übriges. Von Kevin Schulte

ff13ad14ed6507d199af3beeb42ea2ea.jpg
27.07.2020 16:50

Standorte werden erneut geprüft Ryanair gewinnt Machtkampf mit Belegschaft

Die deutschen Piloten beim Billigflieger Ryanair geben sich geschlagen. Sie verzichten für die nächsten Jahre auf ein Fünftel ihrer Bezüge. Auch das Kabinenpersonal gibt seinen Widerstand auf. Dafür behalten sie ihre Jobs. Zudem will das Unternehmen angekündigte Standort-Schließungen nochmals in Augenschein nehmen.

128055182.jpg
06.04.2020 17:38

Schwere Vorwürfe gegen Lufthansa Gewerkschaften kämpfen um Germanwings

Vertreter von Kabinenpersonal und Piloten bei Germanwings schlagen Alarm. Ihnen zufolge nutzt die Lufthansa die Corona-Krise gezielt, um einen alten Plan voranzutreiben und die ungeliebte Tochter dichtzumachen. Dazu würden öffentliche Gelder missbraucht. Der Konzern spricht von "Spekulationen".

119697555.jpg
11.09.2019 18:40

Deutsches Recht, deutsche Steuer Ryanair einigt sich mit Piloten

Die Streiks haben sich wohl gelohnt. Die 400 Cockpit-Beschäftigten des Billigfliegers Ryanair bekommen einen Tarifvertrag. Damit steigen die Gehälter und die Rechtssicherheit. Doch es gibt noch offene Punkte. Und in anderen Ländern dauert der Arbeitskampf an.