Verfassungsschutz

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Verfassungsschutz

b1eaf15415b942b5a786907b2db35198.jpg
13.07.2019 20:04

"Wie in der DDR" Höcke spottet über Verfassungsschutz

Der Verfassungsschutz nimmt den AfD-Wahlkampf in Brandenburg unter Beobachtung. Auch Björn Höcke steht im Visier der nachrichtendienstlichen Überwachung. Der AfD-Rechtsaußenpolitiker findet dafür spöttische Worte.

113822007.jpg
27.06.2019 13:46

Verfassungsschutz sieht Gefahr Neuer Höchststand an Rechtsextremen

Islamisten, Linksextremisten, "Reichsbürger": Laut des neuen Verfassungsschutzberichts wird die Gesellschaft von verschiedenen Gruppen bedroht. Eine "hohe Gefährdungslage" sieht Innenminister Seehofer vonseiten der Rechtsextremisten. Besonders ihre Waffenaffinität sei besorgniserregend.

7bdd5c4f681637c0e031ca66db963615.jpg
26.06.2019 14:33

Rechter Terror in Deutschland Der NSU war den Behörden keine Lehre

Spätestens nach Aufdeckung der NSU-Morde hätten die Sicherheitsbehörden gewarnt sein müssen: Neonazi-Netzwerke stellen eine realistische terroristische Gefahr dar. Doch der Verfassungsschutz gesteht nach dem Mord an Walter Lübcke erneut seine Ohnmacht ein. Ein Kommentar von Thomas Berding

26.06.2019 01:34

Verdacht auf Rechtsextremismus AfD-Jugend plant "Re-Branding"

Wegen radikaler Äußerungen einiger Mitglieder - die auch dem Verfassungsschutz auffielen - hat der Ruf der AfD-Jugend zuletzt stark gelitten. Nun will sich die Junge Alternative einen neuen Anstrich geben. Ob das reicht, um das Image zu retten?

115969203.jpg
23.06.2019 11:54

Politthriller von Tony Kent Autor lässt London im Chaos versinken

London, Gegenwart: Erst eine Serie von Bombenanschlägen, dann stirbt Großbritanniens beliebtester Politiker bei einem Attentat. Ein Angriff auf die Nation? Ein politisches Ränkespiel? Verrat? Tony Kents Thriller "3, 2, 1 - Im Kreis der Verschwörer" bietet Nervenkitzel pur. Von Thomas Badtke

117325145.jpg
15.06.2019 20:45

"Man weiß nie" Maaßen hält CDU-AfD-Koalition für möglich

In vielen ostdeutschen Bundesländern ist die AfD bereits zweitstärkste Kraft. Als Koalitionspartner brauche die CDU die Rechtspopulisten noch nicht, glaubt der ehemalige Verfassungsschutzchef Maaßen. Für die Zukunft will er ein solches Bündnis nicht ausschließen.