Vermögenssteuer

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Vermögenssteuer

281988787.jpg
30.04.2022 17:25

Im Fall von Gas-Engpässen Gewerkschafter fordern Energiepreis-Deckel

Sollte es zu einem Gaslieferstopp aus Russland kommen, hätte dies für Wirtschaft, Industrie und Privathaushalte schwerwiegende Folgen. Gewerkschaften fordern deshalb eine Begrenzung des Energiepreises. Zuspruch gibt es auch für eine Wiedereinführung der Vermögenssteuer.

imago65395245h.jpg
26.10.2021 07:16

Nach der Wahl, vor der Ampel Die Gewinner und Verlierer bei den Steuern

Beim Thema Steuern gab es im Bundestagswahlkampf große Unterschiede. Jetzt kristallisiert sich heraus, was von der absehbaren Ampel-Koalition zu erwarten ist. Unter anderem scheint eine Erhöhung des Spitzensteuersatzes und auch eine Vermögenssteuer vom Tisch zu sein. Ein Gastbeitrag von Michael Bormann

126346666.jpg
25.10.2021 10:33

Umverteilung mit Steuerreform Chinas Spitzenverdiener sollen "Kuchen teilen"

Chinas Regierung will "gemeinsamen Wohlstand" erreichen und die Kluft zwischen Arm und Reich verringern. Ziel ist eine "olivenförmige" Verteilungsstruktur bei den Einkommen: breite Mitte, schmale Enden. Schaffen will sie das mit einer Steuerreform, bei der die Reichen mehr abgeben, ohne aber "beraubt" zu werden.

imago90964801h.jpg
30.08.2021 09:11

Bringt wenig, bremst Wachstum Ifo-Institut warnt vor Vermögenssteuer

Seit 25 Jahren wird in Deutschland keine Vermögenssteuer mehr erhoben. Im Wahlkampf taucht sie nun wieder auf. SPD, Grüne und Linke wollen die Reichen so einen Teil der Corona-Kosten zahlen lassen. Auch internationale Experten befürworten das. Ökonom Clemens Fuest rät dagegen dringend davon ab.

39055751.jpg
20.08.2021 07:14

Vermögenssteuer voraus? Startups schlagen Alarm

SPD, Grüne und Linke wollen nach der Bundestagswahl eine Vermögenssteuer einführen. Das Thema ist nicht nur ausgesprochen komplex, sondern gefährdet auch die deutschen Startups. Die Szene ist alarmiert. Ein Gastbeitrag von Michael Bormann

Bei hohen Einkommen sollte der Soli erhalten bleiben, sagt DGB-Chef Hoffmann.
14.07.2021 05:29

Entlastung für Topverdiener DGB-Chef wirft Union "falsche Signale" vor

In ihrem gemeinsamen Wahlprogramm versprechen die Unionsparteien Steuererleichterungen. Kanzlerkandidat Laschet erklärt aber selbst, dass er dafür derzeit gar keinen Spielraum sieht. Der Deutsche Gewerkschaftsbund wirft der Union dennoch vor, Topverdiener um Milliarden entlasten zu wollen.

861c7e0b71e4adb37be9b3b05c4e5280.jpg
20.06.2021 15:09

Programm zur Bundestagswahl Linke schnüren Sozialpaket

Die Linke zieht in einen schwierigen Bundestagswahlkampf, nur etwa sieben Prozent würden die Partei derzeit wählen. Mit einem Wahlprogramm, das den Schwerpunkt eindeutig auf die Sozialpolitik setzt, will die Partei mehr Wählerinnen und Wähler überzeugen.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen