31.03.2005 07:21 Uhr Fischer zur Visa-Affäre Aussage am 25. April

Bundesaußenminister Fischer wird am 25. April im Visa-Untersuchungsausschuss aussagen. Auf diesen Termin einigten sich SPD, Grüne und Opposition. SPD-Politiker in Nordrhein-Westfalen hatten auf eine rasche Befragung Fischers gedrungen, da sie andernfalls negative Auswirkungen auf den Wahlkampf befürchteten. In NRW wird am 22. Mai gewählt.

05.03.2005 10:33 Uhr Visaaffäre Union greift AA an

Die Union hat dem Auswärtigen Amt in der Visa-Affäre Vertuschung vorgeworfen. "Das Außenministerium hat offenkundig noch im Jahre 2003 versucht, das wahre Ausmaß der Kriminalität gegenüber den Polizeibeamten zu verschleiern.

02.03.2005 17:35 Uhr Schröder droht ein Debakel CDU/FDP in NRW vorn

Im Mai wird in NRW gewählt. Und sollte dabei die bestehende Koalition aus SPD und Grünen die Wahl verlieren und das Amt des Regierungschefs von der SPD zur CDU wandern, dürfte auch das rot-grüne Bündnis im Bund ins Wanken geraten. Dass dies keine Fiktion ist, zeigt die aktuelle Umfrage von forsa im Auftrag von n-tv. Erstmals hat die Opposition die Regierung überholt und liegt mit knapp 50 Prozent der Stimmen in Führung.