Waldbrände

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Waldbrände

be638dbd97047133c37a319f56672800.jpg
16.07.2019 15:38

Feuer in Südeuropa Tausende Urlauber flüchten vor Waldbränden

Im Süden von Europa brechen in Wäldern immer wieder Feuer aus. Vor allem Urlaubsregionen sind betroffen. In Kroatien, Frankreich und auf Sardinien wurden etliche Touristen in Sicherheit gebracht - alleine 10.000 Gäste einer Party auf der Ferieninsel Pag.

Die Gäste bei "Hart aber fair", von links nach rechts: Franz Prinz zu Salm-Salm, Joachim Rukwied, Julia Klöckner, Sven Plöger, Franz Alt
16.07.2019 00:11

"Hart aber fair" Stirbt erst der Wald und dann die Welt?

Wer über den Klimawandel diskutiert, kommt kaum noch ohne apokalyptische Bilder aus. Aber immer nur Weltuntergang, das ist ja auch ganz schön anstrengend. Also sind Waldbrandepidemien und anhaltende Dürre eben einfach nur Wetter. Oder etwa doch nicht? Von Julian Vetten

ddc98af2eeedcd8e55589cc12618a1ba.jpg
06.07.2019 14:34

Aufforstung nach Waldbränden Klöckner will Millionen neuer Bäume

Der deutsche Wald leidet. Hitze, Borkenkäfer und Waldbrände setzen ihm übel zu. Agrarministerin Julia Klöckner will deshalb aufforsten. Millionen neuer Bäume sollen gepflanzt werden. Eine Idee für die Finanzierung hat die CDU-Politikerin auch schon, sowie eine prominente Fürsprecherin.

1eea288a740bf85a707a2632464a4022.jpg
05.07.2019 16:19

Waldbrandgefahr bleibt Der Sommer macht erstmal Pause

Das große Schwitzen ist erstmal vorbei: Der Sommer tritt in den nächsten Tagen in weiten Teilen Deutschland eher unterkühlt auf. Erst ab Mitte nächster Woche könnte sich das wieder ändern. Allerdings bringt das Wetter auch den lang ersehnten Regen.

0e8c8a9d7d3f2dcc588cd581a071575a.jpg
05.07.2019 07:45

Alt Jabel bleibt evakuiert Feuer lodert noch auf 560 Hektar

Mit großem Aufwand können die Feuerwehrleute den Waldbrand in Mecklenburg-Vorpommern zwar weitgehend unter Kontrolle bringen. In drei der vier gesperrten Dörfer dürfen die Bewohner deswegen bereits zurückkehren. Doch für den Ort Alt Jabel gibt es noch keine Entwarnung.

121973609.jpg
04.07.2019 11:23

Waldbrand in Mecklenburg Weitere Glutnester nahe Lübtheen entdeckt

Zwar soll das Feuer auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz in Mecklenburg-Vorpommern unter Kontrolle sein, doch die Flammen lodern weiter. Während eines Überwachungsfluges finden die Einsatzkräfte nun weitere kleine Brände, die bislang noch nicht bekannt waren.

ea02f3da9919bc6ebd1ac78e65be00d9.jpg
03.07.2019 19:32

Zusammenhalt in Lübtheen Schwesig: Erleben einen anderen Osten

Der Waldbrand bei Lübtheen ist unter Kontrolle. Jetzt können fast alle Einwohner wieder in ihre Häuser zurück. Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Schwesig spricht mit Blick auf dein Einsatz von "gelebter Solidarität" - und stellt Forderungen an den Bund.

121931464.jpg
03.07.2019 07:43

Entwarnung in Mecklenburg Waldbrand bei Lübtheen ist unter Kontrolle

Die Feuerwehrkräfte in Lübtheen können das Feuer eindämmen. Das berichtet n-tv Reporter Bastian Vollmer. Räumpanzer der Bundeswehr helfen dabei, Schneisen in das von Munition verseuchte Gebiet zu schlagen. So sollen die Brandbekämpfer endlich zum Inneren des Feuers vordringen.

9af818a2e1fad48b25951944ba920d29.jpg
02.07.2019 21:16

Löschwasser wird knapp Flammen bei Lübtheen wüten weiter

Der Waldbrand in Mecklenburg-Vorpommern wütet weiter. Fast 800 Einwohner müssen ihre Häuser verlassen - noch ist unklar, wann sie wieder zurückkehren können. Knapp 3000 Ehrenamtliche und Hauptamtliche werden mit Hilfe der Bundeswehr auch in der Nacht weiter gegen die Flammen kämpfen.

121898936.jpg
02.07.2019 14:16

Waldbrand in Lübtheen Warum lagert im Boden so viel Munition?

In Mecklenburg-Vorpommern brennt das größte Feuer der Landesgeschichte. Aber die Löscharbeiten gestalten sich schwierig. Denn im Erdreich schlummert explosives Material. Es handelt sich um Altlasten der Vergangenheit, die viele Fragen aufwerfen. Von Kira Pieper