Wirtschaftsprüfer

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Wirtschaftsprüfer

imago0101988037h.jpg
25.02.2021 12:08

Nach Wirecard-Skandal EY-Deutschlandchef muss Posten räumen

Unter der Führung von Ernst & Young-Chef Barth können sich die Wirtschaftsprüfer gegen die Wettbewerber durchsetzen. Das Unternehmen legt im Deutschlandgeschäft kräftig zu. Doch nach dem Wirecard-Skandal wenden sich renommierte Kunden ab. Jetzt reagiert das Unternehmen.

2020-09-22T180800Z_226471855_RC2U3J9HXODR_RTRMADP_3_WIRECARD-ACCOUNTS.JPG
11.12.2020 11:15

Handel mit Wirecard-Aktien Chef der Wirtschaftsprüferaufsicht in Kritik

Beobachter sprechen von einer "riesigen Instinktlosigkeit": Obwohl das Urteil über die Wirecard-Bilanz vernichtend ausfällt, hält das den Chef der Wirtschaftsprüferaufsicht Apas nicht davon ab, im Frühjahr mit Aktien des Unternehmens zu handeln. Jetzt werden Forderungen nach seinem Rücktritt laut.

137434682.jpg
27.11.2020 08:47

EY-Vertreter verweigern Aussage Gift und Galle für die Wirecard-Checker

Für die Wirtschaftsprüfer von EY, die jahrelang die Bilanzen von Wirecard billigten, läuft es nicht gut vor dem Untersuchungsausschuss. Erst sagt ein Konkurrent wenig Schmeichelhaftes über sie. Dann zeigen sich Abgeordnete genervt von einem "Computerladen"-Vergleich eines EY-Zeugen. Von Thomas Schmoll

2018-10-24T184703Z_66514991_RC1720B888B0_RTRMADP_3_SWISS-BUSINESS.JPG
22.11.2020 08:56

Ein Prüfer, viele Skandale Sind die Kontrolleure von EY unfähig?

Viele Jahre segnet EY die Abschlussberichte von Wirecard ab - bis der Betrug des deutschen Finanz-Darlings auffliegt. Aber der Zahlungsdienstleister ist nicht der einzige EY-Mandant, bei dem es knallt. Aggressives Wachstum und Dumpingpreise werden zum Problem. Von Christian Herrmann

134356530.jpg
16.09.2020 11:11

"Betrug erfolgreich aufgedeckt" EY kämpft gegen Wirecard-Blamage

Die Wirtschaftsprüfer von EY haben die Bilanzen von Wirecard jahrelang abgesegnet. Neben den Aufsichtsbehörden gelten sie als verantwortlich für das Versagen aller Kontrollmechanismen. EY-Chef Di Sibio stellt die Geschichte in einem Brief an seine Kunden allerdings jetzt ganz anders dar.

imago0098703504h.jpg
25.08.2020 18:09

145.000 Angestellte betroffen? Mitarbeiter löscht aus Versehen KPMG-Chats

In Zeiten von Homeoffice und Abstandhalten greifen viele Unternehmen auf Chatdienste zurück, um die Kommunikation zwischen Mitarbeitern zu erleichtern. So auch die KPMG. Doch bei den Wirtschaftsprüfern geschieht ein Malheur: Zehntausende virtuelle Gespräche werden auf einen Schlag gelöscht.

imago0101988037h.jpg
12.08.2020 17:48

Ahnungslose Wirtschaftsprüfer Hat EY Schuld am Wirecard-Betrug?

Seit 2009 prüft Ernst & Young die Bücher von Wirecard. Aber trotz zahlreicher Hinweise auf Ungereimtheiten in der Presse und von Anlegern winken die Prüfer von EY die Bilanzen Jahr für Jahr durch. Erst dieses Jahr wird es ihnen zu viel: Haben sie zuvor jahrelang geschlampt? Von Christian Herrmann

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6