Zentralrat der Juden

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Zentralrat der Juden

293535665 (1).jpg
20.06.2022 16:48

"Klare antisemitische Hetze" Eklat um Documenta-Bild eskaliert weiter

Wenige Tage nach der Eröffnung der Documenta fifteen sorgt ein Werk für einen Antisemitismus-Eklat. Kulturstaatsministerin Roth, der Zentralrat der Juden und der Direktor der Bildungsstätte Anne Frank zeigen sich empört, die AfD will die Kunstmesse gar komplett beenden.

286263967.jpg
16.06.2022 19:24

"Jedem das Seine" Zentralrat der Juden für Entfernung von Feldjäger-Motto

Das Verteidigungsministerium prüft das Feldjäger-Motto "suum cuique" ("Jedem das Seine"), das auf die römische Philosophie zurückgeht, aber als Inschrift am Haupttor des KZ Buchenwald verewigt wurde. Für den Präsidenten des Zentralrats der Juden ist es "unauslöschlich mit dem nationalsozialistischen Massenmord verbunden".

imago0148889382h.jpg
09.03.2022 18:38

"Wolf im Schafspelz" AfD-Beobachtung stößt auf viel Zustimmung

Die AfD darf nach dem Urteil des Kölner Verwaltungsgerichts vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Während die Partei noch überlegt, dagegen vorzugehen, gibt es von anderen Parteien und dem Zentralrat der Juden Zuspruch. Die Gewerkschaft der Polizei sieht Auswirkungen auf die Arbeit im öffentlichen Dienst.

230234055.jpg
07.03.2022 07:48

"Erinnert mich sehr an damals" Holocaust-Überlebende sieht Kriegs-Parallelen

Die Verzweiflung der Menschen, die zurzeit aus der Ukraine fliehen, kann Charlotte Knobloch sich nur zu gut vorstellen. Die Holocaust-Überlebende fühlt sich durch den russischen Angriff stark an den Zweiten Weltkrieg erinnert. Es sei eine "Tragödie", die wieder "ein einzelner Mann ausgelöst" habe, sagt Knobloch.

imago0081589466h.jpg
09.02.2022 18:02

"Wäre unerträglicher Zustand" Richterbund ist gegen Rückkehr von AfD-Mann

Der einstige AfD-Bundestagsabgeordnete Maier will wieder als Richter in Sachsen arbeiten. Daran stört sich nicht nur der Zentralrat der Juden, sondern auch der deutsche Richterbund. Dessen Vorsitzender fordert den Landtag auf, ein in Deutschland noch nie angewandtes Verfahren gegen Maier zu prüfen.

242626059.jpg
01.02.2022 14:51

Israel protestiert scharf Amnesty wirft Israel "Apartheid" vor

Amnesty International erhebt schwere Vorwürfe gegen Israel. Palästinenser würden in den besetzten Gebieten und in Israel als "minderwertige" Bürger behandelt, erklärt Amnesty-Generalsekretärin Callamard. Israel nennt den Bericht "losgelöst von der Realität".

64805150.jpg
09.09.2021 14:29

"Gefahr für unser Land" Zentralrat der Juden warnt vor der AfD

Kurz vor der Bundestagswahl ruft der Zentralrat der Juden auf, nicht die AfD zu wählen. Die Partei fördere "Antisemitismus, Rassismus und Menschenfeindlichkeit". Mit scharfer Kritik reagiert die Organisation auf die Teilnahme mehrerer AfD-Politiker an Protesten der "Querdenker".

240426897.jpg
08.08.2021 10:45

Vorfälle auf "Querdenker"-Demos Corona gibt Antisemitismus Auftrieb

In der Corona-Pandemie erleben Verschwörungstheorien in einigen Teilen der Gesellschaft Hochkonjunktur - oft sind sie klar antisemitisch und befeuern Vorurteile gegen Juden. Einer Studie zufolge ereignet sich ein großer Teil der antisemitischen Vorfälle auf Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen