Zinspolitik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Zinspolitik

imago89925821h.jpg
26.01.2020 11:22

"Es ist gar kein Ende in Sicht" Zinsen fallen seit 700 Jahren

Fast 200 Banken berechnen einem Teil ihrer Kunden inzwischen Strafzinsen. Für diese Niedrigzinsphase können Noten- und Zentralbanken, anders als oft dargestellt, aber nur wenig, sagt Finanzmarktexperte Demary im Gespräch mit ntv.de. Es handelt sich vielmehr um einen Trend, der seit 700 Jahren andauert.

128310049.jpg
17.01.2020 02:16

Garanten für niedrige Zinsen? Trump nominiert zwei Ökonomen

US-Präsident Trump kritisiert immer wieder die Notenbank Fed, fordert niedrige Zinsen, damit die Wirtschaft brummt. Mithilfe zweier neuer Direktoren, die er aussucht, könnte er seine Position stärken. Eine Ökonomin stammt aus seinem Wahlkampfteam.

109170557.jpg
06.01.2020 12:00

Brichta und Bell Negativzinsen - jetzt ab dem ersten Euro?

Immer mehr Banken spielen mit dem Gedanken, Strafzinsen schon ab dem ersten Euro einzuführen. Was bezwecken sie damit, machen das bald alle Banken und drohen auch Bankkunden Strafzinsen, die einen noch laufenden Vertrag haben? Darum geht's in dieser Folge von "Brichta und Bell".

127200938.jpg
29.12.2019 16:32

Stellenabbau in der Krise Zinstief schürt Angst vor Bankenkollaps

Wie sollen Banken im Zinstief noch ausreichend Gewinne machen? Schon heute spüren Kunden die Krise der Branche ebenso wie die Belegschaft: Allerorten wird gekürzt und gestrichen. Dabei ist die Talsohle nach Meinung vieler Experten noch nicht durchschritten.

125705589.jpg
21.11.2019 09:43

"Master-Plan" für Sparer Söder will Negativzinsen ausgleichen

Die Negativzinsen der Europäischen Zentralbank geben einige Banken mittlerweile an Privatkunden weiter. Das ist nicht fair, bemängelt Bayerns Ministerpräsident Söder. Er will Sparer schützen - und negative Zinsen von staatlicher Seite ausgleichen.