Wirtschaft

Auto-Technik aus Italien Japaner übernehmen Magneti Marelli

RTR2V8ZJ.jpg

Bauteile und Elektronik für die Autoindustrie: Der Verkauf von Magneti Marelli bringt Fiat Chrysler Milliarden ein.

(Foto: Reuters)

Ein milliardenschwerer Firmenkauf lenkt die Aufmerksamkeit der Börsianer auf die Lage der europäischen Autoindustrie. Der frühere Nissan-Ableger Calsonic Kansei steigt unter der Regie eines US-Investors bei dem Fiat-Zulieferer Magneti Marelli ein.

Der italienisch-amerikanische Automobilkonzern Fiat Chrysler verkauft sein Komponentengeschäft Magneti Marelli nach Asien. Die zum Finanzinvestor KKR gehörende japanische Calsonic Kansei wird neuer Eigentümer der Magneti Marelli SpA, wie Fiat Chrysler mitteilte.

Im Rahmen der Übernahme wird der italienische Autozulieferer Magneti Marelli laut Mitteilung mit 6,2 Milliarden Euro bewertet. Der Umsatz des fusionierten Unternehmens soll den Angaben zufolge ein Volumen von 15,2 Milliarden Euro erreichen. Bei Magneti Marelli waren zuletzt rund 43.000 Menschen beschäftigt. Der Zulieferer betreibt eigenen Angaben zufolge 85 Werke und 15 Zentren für Forschung und Entwicklung.

Chef des künftig unter dem Namen Magneti Marelli CK Holdings firmierenden Zulieferers werde Beda Bolzenius, der derzeit noch als Chef der japanischen Calsonic Kansei (CK) fungiert. Der bisherige Chef von Magneti Marelli, Ermanno Ferrari, rückt in den Verwaltungsrat von Magneti Marelli CK Holdings auf.

Wichtige Größe der europäischen Zuliefererbranche

Magneti Marelli beliefert Fiat Chrysler und andere globale Fahrzeughersteller mit Bauteilen aus den Bereichen Kfz-Elektronik und Beleuchtung sowie Motor, Fahrwerk und Auspuffanlagen. Der Magneti-Verkauf ist die erste größere Maßnahme des neuen Fiat-Chrysler-Chefs Mike Manley, der den Posten an der Konzernspitze erst vor wenigen Wochen von dem verstorbenen Fiat-Chef Sergio Marchionne übernommen hatte.

Durch die Übernahme von Magneti steigt Calsonic Kansei zu einer wichtigen Größe der europäischen Zuliefererbranche auf. Der US-Investor KKR hatte Calsonic Kansei erst im vergangenen Jahr von Nissan Motor und anderen Firmen übernommen und versucht nun, das Unternehmen neu aufzustellen, um es später gewinnbringend verkaufen zu können.

Quelle: ntv.de, mmo/DJ

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen