Japanische Autobauer

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Japanische Autobauer

Innerhalb weniger Wochen war die Jahresproduktion des Toyota GR 86 für Deutschland ausverkauft.
26.05.2022 19:51

Einfach nur Fahrspaß Toyota GR 86 - für gepflegte Querbeschleunigung

Ohne E-Unterstützung wird heute kaum noch ein sportliches Auto angeboten. Erstens steigt die Nennleistung und zweitens sinkt rechnerisch die Emission. Doch jetzt kommt ausgerechnet Hybrid-Pionier Toyota mit dem GR 86 ums Eck. Ein leichtes Spaßmobil, das im grünen Bereich ein absoluter Fremdkörper ist.

Toyota_RAV4_Hybrid-4.jpg
21.05.2022 07:25

Gebrauchtwagencheck Toyota RAV4 - groß und zuverlässig

Der Toyota RAV4 ist unter den SUV so etwas wie ein Urgestein. Die von 2013 bis 2018 gebaute vierte Generation unterscheidet sich von den Vorgängermodellen vor allem in der Größe. Wer sich einen RAV4 kaufte, tat das meist nicht wegen der Motoren, sondern wegen der Zuverlässigkeit. Und die gibt es auch nach Jahren.

Mit dem Aus für den GT-R vollendet Nissan Europa eine modellpolitische Neuausrichtung.
17.05.2022 10:32

Ende für Nissan GT-R in Europa Der letzte Brüller von Godzilla

Kein fernöstlicher Supersportler entfachte über Jahrzehnte solche Emotionen wie der brutal starke Nissan GT-R. Das Biest steht für Fahrspaß, Performance und eine gänsehauterzeugende Soundkulisse. Genau dieses bestialische Brüllen ist in Europa nicht mehr gelitten, weshalb sich Godzilla verabschiedet.

nissannote_26613_2.jpg
07.05.2022 10:43

Gebrauchtwagencheck Nissan Note - besser als seine Ablösung

Der Nissan Note fiel wie seine Artgenossen dem SUV-Boom zum Opfer. Deshalb war dem kleinen Van hierzulande auch nur ein kurzes Gastspiel vergönnt. Dabei hat der Japaner seine Qualitäten. Der TÜV gibt ihm jedenfalls bessere Noten als seiner Ablösung.

Mit dem Mazda CX-60 wollen die Japaner den Weg ins Premium-Segment frei machen.
28.04.2022 18:44

Sonst nur bei BMW oder Mercedes Mazda CX-60 - weiter in Richtung Premium

Mazda will weiter in Richtung Premium gehen und schickt dafür im Sommer sein leistungsstärkstes jemals gebautes Modell an den Start, den CX-60. Gleichzeitig ist das große SUV das erste Fahrzeug der Marke, das einen Plug-in-Hybrid unter der Haube hat. Aber es wird ihn auch mit potenten Sechszylinder-Triebwerken geben.

Bei der elften Auflage des Civic hat sich Honda ganz klar von Design-Experimenten verabschiedet und auf eine sehr elegante Linie geachtet.
28.03.2022 18:04

Die elfte Auflage Neuer Honda Civic - fast schon Premium

Seit 50 Jahren und in zehn Generationen war der Honda Civic auch immer eine Spielwiese für Designer. Jetzt, in der elften Auflage, soll er mit Eleganz und inneren Werten überzeugen, die stark in Richtung Premium gehen, aber sicher auch ihren Preis haben.

001.jpg
26.03.2022 16:00

Nicht schön, aber gut Mitsubishi Space Star - der Preis machts

Günstige Kleinstwagen sind selten geworden. Der Mitsubishi Space Star hält seit Jahren erfolgreich die Stellung. Dafür hat er sich aber optisch seit seiner Einführung im Jahr 2015 kaum verändert und ist auch sonst von allen neuzeitlichen Eitelkeiten eines modernen Kleinwagens befreit.

Der Nissan Ariya wurde bereits 2019 als Concept-Car in Tokyo vorgesetllt.
24.03.2022 09:42

Etwas spät dran Nissan Ariya - gegen gut aufgestellte Konkurrenz

Genau genommen gehört Nissan mit dem Leaf zu den Pionieren der E-Mobilität. Doch inzwischen hat sich die Konkurrenz breit aufgestellt und dem Leaf längst den Schneid abgekauft. Mit dem Ariya soll sich das ändern. Die Japaner leiten mit der Kombination aus Crossover und Elektroantrieb den nächsten Schritt ihrer E-Mobilität ein.

Mit dem GT-R verschwindet nach dem Nissan Z der zweite Sportwagen der Japaner vom europäischen Markt.
21.03.2022 18:06

Zu laut für hiesige Märkte Nissan GT-R - Godzilla verlässt Europa

Der Nissan GT-R war für Jahre einer der Image-Träger für die Marke. Von den Fans auch als Godzilla bezeichnet, begeisterte der Bolide durch seine brachiale Gewalt und seinen im Vergleich erstaunlich günstigen Preis. Jetzt nehmen die Japaner den Supersportwagen aus dem Programm. Und nennt zwei Gründe.

Mazda3_17913_3.jpg
13.03.2022 13:40

Gebrauchtwagencheck Mazda3 - schick, aber nicht fehlerfrei

Es gab Zeiten, da maßen sich alle Hersteller mit dem VW Golf. Insofern ist in der Kompaktklasse auf dem Gebrauchtwagenmarkt einiges an Vielfalt. Ein Konkurrent ist zum Beispiel der Mazda3. Der Japaner sieht schnittig aus, bietet Verarbeitungsqualität, hat aber beim TÜV so seine Schwachpunkte.

Beim flüchtigen Hingucken erinnert der Mazda CX-60 durchaus an einen BMW X5.
11.03.2022 10:47

Premium im XL-Format Mazda CX-60 - jetzt geht's gegen die Großen

Mazda packt die Dinge gerne anders an als die Wettbewerber. So auch mit dem neuen CX-60, der nicht nur mit opulenter Größe und neuen digitalen Armaturen ins Premiumsegment eindringt, sondern auch die Sechszylinder als Benziner und Diesel wiederbelebt. Natürlich gibt es auch einen Plug-in-Hybrid.

Glatte Flächen und wenige Kniffe im Blech sind Teil des Kodo Designs des Mazda3.
10.03.2022 15:43

Stört das wirklich? Mazda3 - sportlich, aber etwas hinterher

Mazda war schon immer etwas Besonderes. Sei es mit Blick auf ihre Motorenpolitik oder auf ihr ganz eigenes Design. Das gilt auch für den Mazda3 in der aktuellen Ausgabe. Schick ist er, sein Motor setzt auf Hubraum statt auf Turbo und innen gibt er sich eher analog als digital. Aber fehlt da nicht was? Von Holger Preiss

Mit einer Länge von 3,84 Metern ist der Suzuki Swift ein typischer Kleinwagen..
26.02.2022 17:30

Gebrauchtwagencheck Suzuki Swift - alles im grünen Bereich

Wer auf der Suche nach einem wuseligen Kleinwagen ist, der auch mal über die Langdistanz gehen kann, sollte auch einen Blick auf den Suzuki Swift (Typ RZ) werfen. Nicht nur, weil er ganz knuffig aussieht, sondern vor allem, weil er beim TÜV eine sehr gute Figur macht.

Honda_ADV350_FotoHonda-01.JPG
10.02.2022 10:16

Ein geschickter Schachzug Honda ADV 350 - Abenteurer für die Stadt

Mit dem ADV 350 verspricht Honda seinen Roller-Kunden noch mehr Abenteuer in der Mittelklasse. Das Gefährt ist flott, filtert Straßenunebenheiten sauber aus und schützt Kopf und Körper gut vor Wind. Anderes leider nicht, aber das könnte zur Nebensache werden.

Mit der Studie STI E-RA Concept hat Subaru auf dem Tokyo Auto Salon für einiges Aufsehen gesorgt.
17.01.2022 09:34

STI E-RA Concept mit 1088 PS Subaru will neuen Nürburgring-Rekord

Auf dem Tokyo Auto Salon hat Subaru gleich mehrere Premierentücher von neuen Autos gezogen. Den nachhaltigsten Eindruck hat aber die Studie STI E-RA Concept hinterlassen. Und wenn man nicht nur die technischen Daten, sondern auch die Ansagen der Japaner Ernst nimmt, soll hier der Porsche 991 GT2 RS geschlagen werden.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen