Wirtschaft

Daimler-Managerin im ntv-Podcast Mercedes-Benz erneuert sich "radikal"

225944841.jpg

"Wo brauchen wir eine radikale Erneuerung?", ist eine Frage, die Daimler-Managerin Scheunert stellt.

(Foto: picture alliance / imageBROKER)

In erster Linie ist Sabine Scheunert dafür zuständig, Mercedes-Benz zu digitalisieren. Und das auf allen möglichen Ebenen, wie sie im ntv-Podcast "So techt Deutschland" erzählt. Scheunert will das aber nicht irgendwie machen, sondern mit einem weltweit aufgestellten diversen Team.

Eine ihrer ersten Amtshandlungen bei Mercedes-Benz war die Umwandlung der Betriebsanleitung in einen Chat-Bot. Einfach sollte es sein und intuitiv. "Wir müssen dem Kunden etwas zurückgeben, was sein größtes Gut ist: Zeit", erzählt Daimler-Managerin Sabine Scheunert im ntv-Podcast "So techt Deutschland". Die immer dicker und schwerer werdenden Betriebsanleitungen seien ein klassischer "Pain Point" gewesen, der so weit es geht beseitigt wurde.

"Wo brauchen wir eine radikale Erneuerung?", ist dabei die Frage, die sich Scheunert zusammen mit ihrem Team immer wieder stellt, um eine Veränderung zu erzielen. Und die Veränderung hat dann eben in der Regel mit Digitalisierung zu tun.

Scheunert_P1155094.jpg

Sabine Scheunert ist bei Mercedes-Benz für die Digitalisierung des Bereichs Vertrieb und Marketing zuständig.

(Foto: Daimler)

Entscheidend für nachhaltigen Erfolg sei aber noch das Thema Diversität. Das belegen inzwischen auch wissenschaftliche Studien. Sabine Scheunert zieht diesen Schluss aber auch aus ihrer eigenen Erfahrung. Sie arbeitete schon in mehreren Ländern, darunter China und Frankreich. Aber gerade in Deutschland sei es noch so, dass Frauen "in der IT oder Tech-Welt stark unterrepräsentiert sind", so Scheunert.

Deutschland ist "Erkenntnismeister"

In "So techt Deutschland" haken die ntv-Moderatoren Frauke Holzmeier und Andreas Laukat bei Gründern, Investoren, Politikern und Unternehmern nach, wie es um den Technologie-Standort Deutschland bestellt ist. Alle Folgen finden Sie in der n-tv App, bei Audio Now, Apple Podcasts, und Spotify. Für alle anderen Podcast-Apps können Sie den RSS-Feed verwenden. Kopieren Sie die Feed-URL und fügen Sie "So techt Deutschland" einfach zu Ihren Podcast-Abos hinzu.

Das war auch in ihrer Abteilung bei Mercedes-Benz nicht anders. Als sie 2016 als Vice President Digital & IT Sales/Marketing startete, lag der Frauenanteil bei gerade einmal zehn Prozent. "Ich bin wirklich stolz darauf, dass heute in meinem Bereich über 30 Prozent Frauen arbeiten." Sabine Scheunert ist deswegen überzeugt: In jedem Manager sollte im Herzen Platz sein für das Personalwesen.

Warum Sabine Scheunert von Deutschland als "Erkenntnismeister" spricht und welche Verantwortung insbesondere große Unternehmen bei der Digitalisierung haben, erzählt die Daimler-Managerin in der neuen Folge von "So techt Deutschland".

Quelle: ntv.de, chr

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.