Artikel des Autors
128055189.jpg

Erster regulierter Handelsplatz Börse Stuttgart ermöglicht Krypto-Handel

Alexander Höptner ist im Neuland unterwegs. Der Chef der Börse Stuttgart will Kryptowährungen salonfähig machen. Seit gut einem Jahr ist der Handel mit Kryptowährungen an dem Handelsplatz möglich. Man sollte aber keine Ersparnisse investieren, erzählt er in "So techt Deutschland". Von Frauke Holzmeier

Florian-Walberg.jpg

E-Scooter-Pionier Walberg Deutschland ist kein Industriemuseum

Auf Tour mit seiner Band hat Florian Walberg schon in den 90er Jahren die Vorteile von Elektro-Rollern entdeckt. Heute baut der Hamburger mit seiner Firma welche, aber nicht zum Teilen. Obwohl er das Prinzip für "eine absolute Sensation" hält, erzählt er in "So techt Deutschland". Von Frauke Holzmeier

104636258.jpg

Hapag-Lloyd im Wandel Container sind etwas anderes als Pizza

Ralf Belusa ist Chef für Digitalisierung bei Hapag-Llyod und hat die Aufgabe, den Logistik-Riesen in die richtigen digitalen Bahnen zu lenken. Sein Herz schlägt dabei gleichzeitig für Digitales, Künstliche Intelligenz und Marketing, erzählt Belusa in "So techt Deutschland". Von Frauke Holzmeier

Die Bundesagentur für Sprunginnovationen sucht neue deutsche Innovationswunder.

So techt Deutschland Die Suche nach dem deutschen Elon Musk

Rafael Laguna de la Vera will als Direktor der Bundesagentur für Sprunginnovationen die erfindungsreichsten und kreativsten Köpfen unseres Landes zutage fördern. Wie die Suche bislang läuft, erzählt er im Podcast "So techt Deutschland". Von Frauke Holzmeier

Shuttle_6.jpg

So techt Deutschland "Wollen das Bosch für Neue Mobilität sein"

Gunnar Froh will mit seiner Firma Wunder Mobility den Mobilitässektor aufmischen. "Wir haben eine Plattform gebaut, auf der die Betreiber von neuer Mobilität ihre Dienste anbieten können". Was es damit auf sich hat, erklärt Froh in "So techt Deutschland". Von Frauke Holzmeier

Das Flugtaxi des deutschen Herstellers Lilium.

So techt Deutschland Warum sind deutsche Startups unsichtbar?

Tilo Bonow hilft mit seiner PR-Agentur Piabo Tech-Unternehmen dabei, ihre Geschichten der Öffentlichkeit zu erzählen. "Mittlerweile haben wir gefühlt das halbe Silicon Valley im Portfolio", sagt er. Warum haben es besonders deutsche Firmen und Startups schwer, ihre Themen sichtbar zu machen? Von Frauke Holzmeier

122051832.jpg

So techt Deutschland "Werde Großteil meines Vermögens spenden"

"Wir sind in Europa im Bereich Fashion heute größer als Amazon," sagt Tarek Müller, Chef des Online-Modehändlers About You. Geschafft haben das der 31-Jährige und seine zwei Mitgründer in nur sechs Jahren. Wie ist das gelungen und wie sehen die Zukunftspläne aus? Von Frauke Holzmeier

56775074.jpg

So techt Deutschland "Die Deutschen sind Chefbedenkenträger"

Ein guter Unternehmer muss einmal am Abgrund gestanden haben. So lässt sich die Philosophie von Josef Brunner zusammenfassen, dem Chef von Relayr. Das Unternehmen beschäftigt sich mit dem Internet der Dinge, und Brunner viel Zeit mit dem Erklären verwirrender "Buzzwords". Denn die seien Grund zur Zurückhaltung, aber nicht für fehlenden Mut. Von Frauke Holzmeier

eyecatchme-de-8400.jpg

So techt Deutschland Frank Thelen: "Elon Musk ist mein Held"

"Ineffizientes Leben" kann Frank Thelen nicht ertragen. Deutschlands digitale Zukunft lässt ihm keine Ruhe. Die Digitalisierung sei nur der Anfang gewesen, jetzt gehe es ins "Zeitalter des exponentiellen Fortschritts". Und da spielt Deutschland laut Thelen keine Rolle. Von Frauke Holzmeier