Digitalisierung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Digitalisierung

PICTO_NW_ISS.jpg
27.02.2021 15:30

Innovationen im Umbruch Leben wir im Jahrzehnt der Chancen?

Die Corona-Krise beschleunigt die Digitalisierung und den Klimawandel – und das rasend schnell. Megatrends wie Nachhaltigkeit und neue Technologien, beispielsweise in der Automobilbranche, werden künftig global eine große Rolle spielen. Mit dem Umbruch könnten sich große Chancen für Anleger ergeben.

232991396.jpg
23.02.2021 13:15

Einkaufen rund um die Uhr Supermarkt ohne Personal eröffnet

Der Bahnhof Rennigen ist einer von 16 sogenannten Zukunftsbahnhöfen in Deutschland. An diesen Stationen erprobt die DB innovative Konzepte. In der baden-württembergischen Stadt testet der Konzern nun einen Mini-Supermarkt ohne Mitarbeiter aus. Der voll digitalisierte Markt bietet Hunderte Produkte an.

232909439.jpg
22.02.2021 17:49

"Alles kein Hexenwerk" Merkel verlangt mehr digitales Basiswissen

Die Corona-Krise offenbart: In Sachen digitale Bildung hat Deutschland erhöhten Aufholbedarf. Kanzlerin Merkel wirbt nun höchstpersönlich für eine Initiative, um die digitalen Kompetenzen der Bundesbürger zu steigern. Für die Opposition ist der Schritt jedoch ein Zeichen für die "überforderte Bildungsministerin".

9e2b1d218b735766315d54448c9bb454.jpg
22.02.2021 14:42

Abnabelung von der Übermutter Selbst die CDU stellt Merkel ein Armutszeugnis aus

Eigentlich wollte die Union Deutschland bis 2021 an die digitale Weltspitze führen. Nun wirbt Armin Laschet für ein "Modernisierungsjahrzehnt" nach dem Abgang von Angela Merkel. Fraktionschef Ralph Brinkhaus will gar eine "Jahrhundertreform" des Staatswesens. Man fragt sich: Was hat die Union 16 Jahre lang getan? Ein Kommentar von Thomas Schmoll

230085297.jpg
21.02.2021 22:02

Vorstand dennoch optimistisch Porsche will massiv sparen

Corona-Krise und technologischer Wandel fordern auch den Sportwagenbauer Porsche. Das Unternehmen zwingt sich ein ambitioniertes Sparprogramm auf. Vorstandschef Blume ist dennoch optimistisch und kündigt einen "automobilen Leuchtturm" an.

e432b0e8b9013e730a345ea714cde5e2.jpg
21.02.2021 14:59

"Vielleicht sogar Revolution" Brinkhaus plädiert für Jahrhundertreform

Die Mühlen der deutschen Verwaltung mahlen im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie zum Teil nur sehr langsam. Für den CDU-Spitzenpolitiker Brinkhaus ist das ein Grund, schon einmal die Zukunft in den Blick zu nehmen. Ihm schwebt eine grundsätzliche Reform vor - eine "Jahrhundertreform".

imago0112442121h.jpg
13.02.2021 08:08

Digitaler Umbau bei der Bahn Rückerstattung bald auch online möglich

Ab einer Verspätung von einer Stunde erstattet die Deutsche Bahn ihren Kunden Teile des Ticketpreises. Bislang bekommen Fahrgäste allerdings ihr Geld nur zurück, wenn sie analog ein entsprechendes Formular ausfüllen und per Post abschicken. Ab dem Sommer soll sich das ändern.

231142356.jpg
10.02.2021 09:00

Kommerziell unbemannt fliegen Christian L. Caballero, der Mann der Drohnen

Deutschlandweit werden etwa 20.000 Drohnen kommerziell genutzt. Flynex sorgt mit seiner Software dafür, dass sie zuverlässig ihren Weg finden. Geht es nach Flynex-Chef Caballero ist das erst der Anfang. Welche Ideen ihm vorschweben, erzählt er im ntv-Podcast "So techt Deutschland". Von Frauke Holzmeier

imago0112070535h (1).jpg
07.02.2021 14:21

Trotz Inzidenz-Wert über 50 Großstädte können Kontakte nachverfolgen

Das Erreichen einer Sieben-Tage-Inzidenz von 50 gilt als Voraussetzung für eine zuverlässige Nachverfolgung von Corona-Kontakten. In einigen deutschen Großstädten ist dies offenbar schon deutlich früher möglich. Grund ist wohl die fortschreitende Digitalisierung in den Gesundheitsämtern.