Digitalisierung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Digitalisierung

imago90088472h.jpg
03.04.2019 14:49

Deutlich weniger Erlöse 5G-Versteigerung kurz vor dem Ende

Der neue 5G-Standard soll die Datenübertragung auf ein neues Niveau heben und die Grundlage für die Digitalisierung der Industrie sein. Nun neigt sich die Frequenzvergabe dem Ende zu. Und der Bund dürfte erheblich weniger einnehmen als erhofft.

imago86241256h.jpg
03.04.2019 07:14

Notwendig oder Unsinn? Moderne Jobtitel verstehen lernen

Visitenkarten sollten Auskunft darüber geben, wen man vor sich hat. Was aber, wenn anhand der aufgedruckten Berufsbezeichnung niemand versteht, was jemand in einem Unternehmen treibt? Über den richtigen Umgang mit komplizierten Titeln, wie Success Consultant oder Data Scientist.

c5048e7dd14ccffefb448bfb84b56d53.jpg
02.04.2019 17:10

Kanzlerin in der Schule Gleicher Termin, andere Merkel

Im vergangenen Jahr hat sich die Welt von Angela Merkel gefühlt schneller gedreht als sonst. Was das mit der scheidenden Kanzlerin gemacht hat, lässt sich an einem Ereignis ablesen, das es vor knapp einem Jahr schon einmal gab. Von Benjamin Konietzny, Berlin

118885565.jpg
02.04.2019 14:54

KI zieht in Fabriken ein "Müssen Arbeiter Angst um Jobs haben?"

Die Digitalisierung bahnt sich ihren Weg in die industrielle Produktion. Schon heute ist jede vierte Maschine mit dem Internet verbunden. Wieso sich gerade der Mittelstand mit der Entwicklung zur smarten Fabrik schwertut, erzählt Forcam-Chef Franz Gruber im Interview mit n-tv.de.

118687163.jpg
26.03.2019 20:42

Reaktion auf Urheberrechtsreform Snowden empfiehlt Abwahl der Union

Mit knapper Mehrheit beschließt das EU-Parlament die Reform des Urheberrechts. Wenig später erhalten die Gegner des Gesetzes auf Twitter prominente Unterstützung: Whistleblower Edward Snowden stellt sich auf ihre Seite. Kritik übt er in holprigem Deutsch vor allem an CDU und CSU.

Eindringlinge im konzerneigenen IT-Netz: Norsk Hydro ist von einem Hackerangriff betroffen.
19.03.2019 11:23

Alu-Konzern im Handbetrieb Hacker greifen Norsk Hydro an

Alarm in der Konzernzentrale in Oslo: Unbekannte Angreifer dringen in das Datennetz des Rohstoffriesen Norsk Hydro ein. Norwegens größter Aluminiumhersteller muss auf Notbetrieb umstellen. Teile der Produktion werden vorerst manuell gesteuert.

225264-IMG_3201-86d77e-original-1474388657.jpg
17.03.2019 09:11

Versicherungsbranche im Wandel Wefox macht es den Platzhirschen vor

Mit Versicherungen lässt sich viel Geld verdienen. Doch während die Kunden im Zuge der Digitalisierung immer anspruchsvoller werden, schaffen es die großen Versicherer nicht, ihre Geschäftsmodelle anzupassen. Ein Startup aus Berlin zeigt, wie es gehen kann. Von Juliane Kipper

118297099.jpg
16.03.2019 14:52

"Berufe der Zukunft" Merkel fordert EU-Strategie für Industrie

In Sachen Innovation und Mobilität liegt Europa im Vergleich zur wachsenden Konkurrenz aus Asien zurück. Dieses Problem möchte Kanzlerin Merkel auf dem bevorstehenden EU-Gipfel angehen. Es gehe darum, Arbeitsplätze in strategischen Wirtschaftsbereichen zu sichern.

63ba6a8b-98be-44de-baac-08c4c452d31d.jpg
16.03.2019 13:52

"exclamo" - die Anti-Mobbing-App "Der Täter sitzt in der Hosentasche"

Es passiert ständig: Jeder sechste Teenager wird in Deutschland gemobbt. Für die Betroffenen wird das Leben zur Hölle. Das darf nicht sein, dachten sich drei Schüler aus Berlin. Sie entwerfen eine App, die den Opfern helfen soll, sich zu wehren. n-tv.de spricht mit einem der jungen Entwickler, Julius de Gruyter.