Wirtschaft

Aktiensplit angekündigt Tesla-Kurs schnellt nach oben

Vor einem Jahr kostet ein Tesla-Papier 211 Dollar, in diesem schraubt sich der Kurs bereits auf fast 1800 Dollar in die Höhe. Allein seit Jahresbeginn hat er sich mehr als verdreifacht. Für weitere Fantasie sorgt nun die Ankündigung eines Aktiensplits.

Der US-Elektroautobauer Tesla hat einen Aktiensplit angekündigt. Aktionäre sollen für je ein Papier vier weitere Anteilscheine als Dividende erhalten, teilte das Unternehmen mit. Damit solle es mehr Angestellten und Investoren ermöglicht werden, Aktionär zu werden. Wirksam werden soll das Verfahren am 31. August.

Tesla Motors (USD)
Tesla Motors (USD) 419,07

Da durch einen Aktiensplit das Kaufinteresse gesteigert werden kann, reagierten Ableger erfreut und trieben den Tesla-Kurs im nachbörslichen Handel um fast 6 Prozent auf mehr als 1450 US-Dollar nach oben. Zum regulären Handelsschluss am Dienstag hatte ein Tesla-Papier 1374 Dollar gekostet.

Die Tesla-Aktien waren zuletzt von einem Kursrekord zum nächsten geeilt. Sie haben seit Jahresbeginn ihren Kurs mehr als verdreifacht. Vor zehn Jahren war der Elektroautobauer an die Börse gegangen. Aktuell liegt der Tesla-Marktwert bei etwa 230 Milliarden Dollar wert. Zum Vergleich: Daimler, BMW und VW zusammen kommen auf einen Börsenwert von etwa 145 Milliarden Euro.

Quelle: ntv.de, bad/rts/doa