Panorama

Mainzer Polizei findet Geschosse Sanitäter im Dienst angeschossen

103850394.jpg

Durch das offene Fenster eines Rettungswagens drang eine Kugel ein. (Symbolbild)

(Foto: picture alliance / Nicolas Armer)

Während der Fahrt ist ein Sanitäter in Mainz durch das offene Fenster seines Rettungswagens von einem Geschoss getroffen und leicht verletzt worden. Am Sonntagabend fuhr der Wagen im Stadtgebiet, als der 24 Jahre alte Sanitäter am Arm getroffen wurde, wie die Polizei mitteilte.

Das Geschoss stammt von einem Luftgewehr oder einer Luftpistole. Ein Sprecher der Polizei sagte, derzeit gehe man nicht von einem gezielten Schuss aus. Denn auch ein Verkehrsspiegel wurde getroffen, zudem wurden weitere Geschosse auf der Straße gefunden.

Zeugen wurden am Abend bereits vernommen, die Ermittlungen laufen. Menschen, die Hinweise auf das Geschehen geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Mainz 2 unter der Telefonnummer 06131/654210 zu melden.

Quelle: n-tv.de, fzö/dpa

Mehr zum Thema