Medizin

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Medizin

imago83996458h.jpg
17.07.2019 19:51

Studie zu Menstruationstassen Bluten in Becher kann mit Tampons mithalten

Weltweit bluten 1,9 Milliarden Frauen, 65 Tage im Jahr. Nicht alle haben Zugang zu Hygieneprodukten. Menstruationstassen sind oft eine günstige Option. Eine Studie stellt jetzt fest: Die Becher aus medizinischem Silikon, Gummi oder Latex sind mindestens so effektiv wie Tampons oder Binden.

imago88366040h.jpg
09.07.2019 21:09

Altes Phänomen neu entdeckt Harmlose Erkältungsviren töten Krebszellen

Blasenkrebs wird oftmals erst spät diagnostiziert, da er lange Zeit keine Probleme macht. Auch das Immunsystem erkennt die Gefahr nicht immer. So kann der Tumor ungehindert wachsen, streuen und tödlich werden. Mit bestimmten Erkältungsviren könnte das in Zukunft verhindert werden. Von Jana Zeh

imago88146033h.jpg
04.07.2019 19:35

In die Zange genommen Forschern gelingt Coup gegen HIV

Zwar ist das Experiment nur bei Mäusen erfolgreich - dennoch glauben Forscher, einen Ansatz gefunden zu haben, um später auch Menschen dauerhaft von HIV zu heilen. Möglich macht es eine Genschere in Verbindung mit bewährten Medikamenten.

117310589.jpg
29.05.2019 20:56

Affäre um Brustkrebs-Test Lizenzinhaber Heiscreen bestreitet alles

Das Zeugnis eines externen Gutachters klingt erschütternd: Ein als Weltsensation angepriesener Brustkrebs-Bluttest könne nicht bewertet werden, weil es gar keinen Test gebe. Die Firma, die für die Uniklinik Heidelberg den Test vermarktet, widerspricht vehement. Und fühlt sich falsch verstanden.

3ni50909.jpg7295048064333967063.jpg
27.05.2019 21:41

Skandal um Brustkrebs-Test Gutachter stellt Uni-Klinik übles Zeugnis aus

Der Skandal an der Uni-Klinik Heidelberg um eine angebliche "Weltsensation" der Brustkrebs-Diagnostik weitet sich aus. Zweifel an der wissenschaftlichen Basis des Blut-Tests werden übertroffen: Ein Gutachter kommt jetzt zu dem Schluss, dass es gar keinen Test gab. Der Vorstand der Klinik könnte involviert sein.

30485216.jpg
22.05.2019 19:57

Versorgung künftig problematisch Forscher rechnen mit mehr Krebskranken

Eine Studie der Universität Greifswald zeigt, dass es in wenigen Jahren viel mehr Menschen gibt, die medizinische Langzeitbetreuung brauchen. Krebs gehört nach wie vor zu den häufigsten Erkrankungen - vor allem im Alter. Die zuständige Fachgesellschaft prognostiziert dazu nun erschreckende Zahlen für das Jahr 2025.

112034190.jpg
05.05.2019 07:12

"Risiko liegt bei Null" Medikamente verhindern HIV-Übertragung

Ungeschützter Sex trotz HIV-Infektion? Hunderte schwule Männer nehmen an einer Studie teil und bestätigen, dass es möglich ist. Dank Medikamenten steckt sich keiner der Teilnehmer bei seinem Partner mit der Krankheit an. Die Ergebnisse lassen auf ein Ende der Ansteckung weltweit hoffen.