Medizin

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Medizin

imago0098868900h.jpg
31.03.2021 20:04

Fragen zum Astrazeneca-Impfstoff Wie kommt es zu gefährlicher Nebenwirkung?

Seltene schwere Nebenwirkungen nach Impfungen mit dem Astrazeneca-Vakzin führen in Deutschland zu einem Impfstopp für Personen, die jünger als 60 Jahre sind. In neun Fällen endete die Komplikation sogar tödlich. Aber wie kommt es dazu? Und auf welche Warnsignale sollten junge Geimpfte achten? Von Kai Stoppel

11697134.jpg
27.03.2021 08:01

Naturheilkunde in Kliniken? Mit Blutegel und Fasten Schmerzen lindern

Blutegel, Heilpflanzen oder auch Fasten - das alles gehört zur breiten Palette der modernen Naturheilkunde. Früher wurde sie meist nur skeptisch beäugt. Warum Kräuter, Yoga und Co heute aber durchaus eine Chance für die Schulmedizin sein könnten, erklärt ein Arzt im Gespräch mit ntv. Von Daniela Halm

236123572.jpg
25.03.2021 13:52

Andere erweisen sich als Flop Diese Medikamente wirken gegen Covid-19

Seit mehr als einem Jahr grassiert die Corona-Pandemie. In der Behandlung von Covid-19-Patienten hat sich seitdem jedoch viel getan. Oberarzt Harald Prüß erklärt, welche Medikamente wirksam sind und welche nicht - und wie sich die Überlebenschancen von Intensivpatienten entwickelt haben.

imago0099183906h (1).jpg
21.03.2021 06:16

Kahle Köpfe in der Familie Haarausfall - erblich bedingt oder nicht?

Eine kahle Stelle am Hinterkopf oder Geheimratsecken: Viele belastet es, wenn ihr Haar dünner wird. Oft ist der Haarausfall genetisch bedingt. Der Blick auf Vorfahren, etwa auf den Großvater, kann da Hinweise geben. Aber kann man überhaupt was dagegen tun? Gibt es Mittel, die helfen?

54eebb69b47c1384bca746480358cbb9.jpg
19.03.2021 09:56

Abwehrreaktion durch Astrazeneca Greifswalder Forscher finden Thrombose-Ursache

In Deutschland sind inzwischen 13 Fälle von Hirnvenenthrombosen dokumentiert. Ob sie durch die zuvor erfolgte Astrazeneca-Impfung ausgelöst wurden, ist bislang nicht wissenschaftlich belegt. Nun wollen Greifswalder Mediziner herausgefunden haben, dass das Vakzin tatsächlich eine Abwehrreaktion auslösen kann.

67292843.jpg
19.02.2021 13:31

Genetisch veränderte Tiere Gericht kippt Patent auf "Parkinson-Affen"

Für medizinische Versuche werden Tiere genetisch verändert und dann patentiert. Das ist ethisch sehr umstritten. Eine gerichtliche Instanz des Europäischen Patentamts hebelt ein solches Patent nun aus - dem Tierleid stehe kein wesentlicher medizinischer Nutzen gegenüber.