Medizin

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Medizin

132340313.jpg
03.07.2020 10:36

62-Jähriger leidet vier Stunden Coronavirus kann Dauererektion auslösen

Husten, Fieber, Müdigkeit - diese Symptome der Covid-19-Erkrankung sind bekannt. Im Laufe der Pandemie wurde allerdings immer wieder über außergewöhnliche Leiden wie den Verlust des Geruchssinns oder blauen Zehen berichtet. Jetzt kommt offenbar ein neues schmerzhaftes Merkmal hinzu.

129727480.jpg
21.05.2020 07:16

Was tun ohne Impfstoff? "Könnten Pandemie auch ohne eindämmen"

Aus der Corona-Krise gibt es nur einen Ausweg: Wir brauchen einen Impfstoff. Aber was passiert, wenn alle der mehr als 130 Projekte weltweit scheitern? Virologe Schmidt-Chanasit sagt im Interview mit ntv.de, wir könnten die Pandemie auch ohne eindämmen - das wissen wir von anderen Viruserkrankungen.

imago0091678012h.jpg
14.05.2020 11:14

Zwei Marker geben Auskunft Urintest sagt Covid-19-Verlauf voraus

Im Anfangsstadium verläuft eine Covid-19-Erkrankung mild. Erst später verschlechtert sich der Zustand von einigen Patienten rapide. Ob es zu einem schweren Krankheitsverlauf kommt, verrät frühzeitig ein Urintest, finden Forscher der Uni Göttingen heraus. Ihre Erkenntnis könnte Leben retten.

imago0099948491h.jpg
03.05.2020 21:17

Arbeit an solider Datenbasis Wie wirkt sich Covid-19 auf Schwangere aus?

Im April starb eine 41-jährige Schwangere, die sich mit Sars-CoV-2 infiziert hatte. Dramatische Verläufe wie dieser sind Medizinern zufolge extrem selten. Noch liegt jedoch im Dunkeln, warum sich in einigen wenigen Fällen der Zustand schwangerer Patientinnen so rasant verschlechtert. Von Sarah Borufka

da563eec9c1cd567ed8e8e739afe7b42.jpg
29.04.2020 07:20

Rätselhafte Blutgerinnsel Viele Covid-19-Patienten haben Thrombosen

Die Infektion mit dem Coronavirus löst im menschlichen Körper eine ganze Reihe von zerstörerischen Prozessen aus. US-Mediziner beobachten nun bei ihren Patienten eine weitere Komplikation. Die Blutgerinnung ist extrem gestört, bis hin zu Schlaganfällen, Herzinfarkten und Amputationen.

imago57116995h.jpg
22.04.2020 14:07

Pathologen sammeln Erkenntnisse Was uns die Toten über Covid-19 verraten

Weltweit starben bereits über 175.000 Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren. Durch die Untersuchung dieser Toten erfahren Mediziner mehr und mehr, was Covid-19 im Körper anrichtet. Erfahrungen aus Hamburg und Basel zeigen nun erstaunliche Übereinstimmungen. Von Solveig Bach

CoronaLungeScan.jpg
27.03.2020 18:24

Bleibende Schäden wahrscheinlich Wie Covid-19 die Lunge angreift

Der weltweit verzweifelte Kampf gegen die Corona-Pandemie ist auch ein Kampf mit der Unwissenheit über das neue Virus. Mediziner in den USA erstellen nun einen 3D-Scan der Lunge eines Covid-19-Patienten und gewinnen daraus besorgniserregende Erkenntnisse.