Panorama

19-Jähriger verhaftet Vater entdeckt Tochter tot auf Parkplatz

229391856.jpg

Die 19-Jährige lag tot in ihrem Wagen auf einem Parkplatz in Lüneburg.

(Foto: picture alliance/dpa)

In Lüneburg findet ein Vater die Leiche seiner 19 Jahre alten Tochter in deren Wagen. Nur wenige Stunden später verhaftet die Polizei einen gleichaltrigen Verdächtigen. Alles deutet auf eine Beziehungstat hin.

Vergangene Nacht ist im niedersächsischen Lüneburg eine 19-Jährige tot in ihrem Wagen aufgefunden worden. Die Polizei geht nach eigenen Angaben von einem Tötungsdelikt aus und nahm wenige Stunden später einen gleichaltrigen Verdächtigen fest.

Die junge Frau wies laut den Ermittlern mehrere Verletzungen auf, die zu ihrem Tod geführt haben dürften. In der Nähe des Wagens fanden die Beamten außerdem ein Messer. Sowohl die Tote als auch der Verdächtige stammen dem Bericht nach aus Lüneburg. "Eine Beziehungstat wird zum jetzigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen", teilte die Polizei weiter mit. Die Ermittlungen in dem Fall dauerten aber noch an.

Nach Angaben der Beamten war die junge Frau gegen 3.00 Uhr morgens von ihrem Vater im Auto sitzend auf einem Parkplatz entdeckt worden. Die Eltern hatten sich Sorgen gemacht, weil die 19-Jährige am Vorabend nicht von der Arbeit nach Hause gekommen war. Schließlich machte sich der Vater auf den Weg und fand den Wagen.

Quelle: ntv.de, nan/AFP

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.