Kommentare

Worüber Schulze nicht spricht Flugpreise hoch? Bahnpreise runter!

6aed7a5f766138693166c9c8bb2a1119.jpg

Die Bahn muss besser werden - und günstiger.

(Foto: dpa)

Bundesumweltministerin Schulze will das Fliegen teurer machen, aus Klimaschutzgründen. Einverstanden. Nur dann sollte man auch darüber reden, dass die Bahn günstiger, schneller und zuverlässiger werden muss.

Es ist ein ganz realistisches Szenario. In vier Wochen steht eine Reise von Berlin nach Köln an. Los geht's mit dem Preisevergleichen. Der reguläre Preis bei der Bahn: rund 132 Euro. Immerhin, es gibt ein Sparangebot. Wer flexibel ist, kann auch für rund 76 Euro fahren. Wohlgemerkt: eine Strecke.

Deutlich billiger und obendrein schneller ist es, sich ins Flugzeug zu setzen. 26 Euro eine Strecke von Berlin nach Köln mit Handgepäck. In Zeiten, wo alle über den Klimawandel reden und darüber, wie man die Erderwärmung zumindest bremsen kann, ist das umweltschädlichste Transportmittel das günstigste.

Vor diesem Hintergrund ist es also folgerichtig, wenn Bundesumweltministerin Svenja Schulze von der SPD einen CO2-Preis auf Flüge vorschlägt. Heute Abend tagt das Klimakabinett und Schulze erhöht den Druck auf die Regierung.

"Ich bin der Meinung, dass auch der Flugverkehr die Kosten der Klimagasemissionen tragen und sich dies in den Flugpreisen abbilden muss", sagte die SPD-Politikerin der "Rheinischen Post". "Deshalb brauchen wir auch im Flugverkehr einen fairen CO2-Preis."

Wie hoch der sein soll, sagt sie nicht. Klar ist aber, Fliegen würde damit teurer. Einverstanden. Nur sollte man dann doch bitteschön auch über Alternativen sprechen. Es kann ja nicht sein, dass es einfach nur teurer wird und die Reisenden die Zeche zahlen. Kosten Flugtickets mehr, muss das Bahnfahren eben günstiger werden. Darüber spricht Schulze aber bisher nicht.

Die Bahn ist derzeit keine echte Alternative. Die Ticketpreise sind verhältnismäßig hoch und Kunden ärgern sich dauernd über Zugausfälle und Verspätungen. 2018 war jeder vierte Zug unpünktlich. Dazu klagt die Bahn über marode Schienen und zu wenig Personal. Da ist auch die Bundesregierung gefragt, sie muss dafür sorgen, dass das Schienen-Netz gut ausgebaut und vor allem modern ist. Nur so kann die Bahn auch schneller und zuverlässiger werden.

Dann ist sie auch eine echte Alternative zum Flugzeug. Umweltbewusste Mobilität würde so gefördert. Dann ist es auch in Ordnung, den Flugpreis zu erhöhen. Das Reisen aber einfach mal teurer machen, für Familien, für Pendler, für Urlauber - das ist nicht in Ordnung.

*Datenschutz

Quelle: n-tv.de

Mehr zum Thema