Regionalnachrichten

Bayern Zweijährige wird von Auto überrollt und bleibt unverletzt

dpa_Regio_Dummy_Bayern.png

Aindling (dpa/lby) - Glück im Unglück: Ein zweijähriges Mädchen ist in Schwaben von einem Auto überrollt worden und dabei unverletzt geblieben. Auf dem Parkplatz eines Kindergartens in Aindling (Landkreis Aichach-Friedberg) fuhr eine 41-jährige Frau los und übersah das Kleinkind vor ihrem Auto, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Zeugen zufolge soll sich die Zweijährige am Montag vor dem Auto hingekniet haben.

Um was für ein Fahrzeug es sich handelte, konnte ein Polizeisprecher nicht sagen. Jedenfalls sei das Auto so hoch gewesen, dass es über das kleine Mädchen hinwegfahren konnte, ohne es zu berühren. Als die Fahrerin, die nach ersten Erkenntnissen zuvor ihr eigenes Kind abgeholt hatte, auf die Straße abbiegen wollte, hielten Zeugen sie an und machten sie auf den Beinahe-Unfall aufmerksam. Nach eigenen Angaben hatte die Frau das Kleinkind vor ihrem Auto nicht gesehen.

© dpa-infocom, dpa:211026-99-741867/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.