Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Österreicher Thiem fehlt verletzt in Wimbledon und Hamburg

Tennisspieler Dominic Thiem. Foto: Christophe Ena/AP/dpa/Archiv

(Foto: Christophe Ena/AP/dpa/Archiv)

London/Hamburg (dpa/lno) - Wegen einer Handgelenksverletzung muss der Tennis-Weltranglisten-Fünfte Dominic Thiem auf das anstehende Grand-Slam-Turnier in Wimbledon verzichten. Wie sein Management am Donnerstag mitteilte, fällt der 27 Jahre alte Österreicher länger aus und wird damit auch das Turnier Mitte Juli in Hamburg verpassen. Der US-Open-Sieger muss zunächst für fünf Wochen eine Schiene tragen.

Thiem hatte sich am Dienstag beim Rasen-Turnier auf Mallorca in seinem Auftaktmatch gegen den Franzosen Adrian Mannarino verletzt und danach von einem Knacken im rechten Handgelenk berichtet. An seinen bislang größten Triumph im vergangenen Jahr in New York konnte er in dieser Saison bisher nicht anknüpfen. Das Turnier in Wimbledon beginnt an diesem Montag.

© dpa-infocom, dpa:210624-99-131991/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.