Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Besucheransturm auf Volksfest Kramermarkt in Oldenburg

dpa_Regio_Dummy_NiedersachsenBremen.png

Oldenburg (dpa/lni) - Trotz heftiger Regenschauer hat es einen großen Besucherandrang beim Volksfest Kramermarkt in Oldenburg gegeben. Spielmannszüge marschierten und Sportvereine zogen am Samstag mit Wagen durch die Straßen.

Die vergangenen zwei Jahre war der Kramermarkt aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallen. Anfang September hatte bereits der Aufbau eines etwa 60 Meter hohen Riesenrads begonnen.

Die Stadt Oldenburg erwartet bis zum Ende des Volksfestes am 9. Oktober bis zu 1,5 Millionen Besucherinnen und Besucher. Das Festgelände ist rund 90.000 Quadratmeter groß, das entspricht in etwa zwölf Fußballfeldern.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen