Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen NRW-Flughäfen vor zweitem großen Reisewochenende

dpa_Regio_Dummy_NordrheinWestfalen.png

Die Fluggastzahlen im Sommer 2021 sind an den NRW-Flughäfen noch weit von denen in Vor-Corona-Zeiten entfernt. Fluggäste sollen trotz mehr Zeit mitbringen, weil Kontrollen und Abfertigung aufwendiger sind.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Flughäfen in Nordrhein-Westfalen haben sich auf das zweite große Reisewochenende vorbereitet. Viele Urlauber, die vor 14 Tagen in die Ferien geflogen waren, kehren zurück, andere starten in die Ferien. Der größte NRW-Airport Düsseldorf rechnet mit durchschnittlich 313 Starts und Landungen am Tag. Am Sonntag werden es voraussichtlich knapp 330 An- und Abflüge sein, wie eine Flughafensprecherin berichtete. Das entspreche in etwa der Größenordnung des ersten Ferienwochenendes.

Der Betrieb in Düsseldorf erreicht derzeit etwa 50 Prozent des Ferienverkehrs im Vor-Corona-Jahr 2019. Der Start in den Urlaub sei am ersten Ferienwochenende für 98 Prozent der Fluggäste reibungslos verlaufen, betonte die Sprecherin. Ärger gab es wegen der Airline Pegasus, die laut Flughafen wegen Personalmangels am Freitag und Samstag des ersten Ferienwochenendes nicht in der Lage gewesen sei, ihre ab Düsseldorf vorgesehenen Türkeiflüge planmäßig und im vollen Umgang abzuwickeln. An diesem Wochenende betrage die Anzahl der von Pegasus Airlines durchgeführten Flüge deutlich weniger als fünf Prozent der Starts und Landungen in Düsseldorf.

Der Flughafen Köln/Bonn rechnet für das dritte Ferienwochenende mit knapp 65 000 Passagieren, etwas weniger als die 70.000 Fluggäste am ersten Ferienwochenende. "Wir haben immer noch eine besondere Situation, die dazu führen kann, dass alles etwas länger dauert und auch Verspätungen nicht gänzlich auszuschließen sind", teilte eine Sprecherin mit. Mitarbeiter aus der Verwaltung und dem Management würden beim Be- und Entladen von Flugzeugen oder der Passagierbetreuung mithelfen. Urlauber sollten auf jeden Fall mehr Zeit als gewöhnlich für den Check-In und die Sicherheitskontrollen sowie für ihre Anreise zum Flughafen einplanen.

© dpa-infocom, dpa:210716-99-402003/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.