Sport
Sonntag, 05. Februar 2017

Der Sport-Tag: Schröder glänzt, LeBron James jagt Nowitzki-Rekord

Nach zuletzt schwächelnder Form macht Schröder ein gutes Spiel gegen Orlando.
Nach zuletzt schwächelnder Form macht Schröder ein gutes Spiel gegen Orlando.(Foto: picture alliance / dpa)

Die NBA nähert sich unaufhörlich der heißen Phase im Kampf um die Play-Off-Plätze. Die deutschen Stars Dennis Schröder und Dirk Nowitzki können das wichtige Wochenende als vollen Erfolg verbuchen.

Schröder festigte mit den Atlanta Hawks durch den zweiten Sieg in Folge mit 113:86 gegen Orlando Magic den vierten Platz im Osten. Der deutsche Aufbauspieler zeigte sich nach zuletzt zwei schwachen Auftritten deutlich formverbessert. "Wir haben mit so viel Energie gespielt. Das war sehr guter Basketball", erklärte der Spielmacher, der mit 17 Zählern und zehn Assists glänzte.

Superstar LeBron James hat indes mit seinen 32 Zählern beim 111:104-Erfolg seiner Cleveland Cavaliers bei den New York Knicks den nächsten Meilenstein erreicht. Der 32-Jährige ist der jüngste NBA-Profi der Geschichte, der die Marke von 28.000 Punkten knackte. Mit 28.020 Punkten rangiert James auf Rang acht, zwei Plätze hinter Dirk Nowitzki (29.797). Ein Grund mehr für Nowitzki, mit seinen Mavs die Play-Offs zu erreichen!

Quelle: n-tv.de