Technik

Schlanker Rahmen wie beim mini-Modell Display des iPad 5 macht Appetit

iPad 5 01.jpg

Das angebliche iPad-5-Display passt zu vorangegangenen Foto-Leaks.

(Foto: Macfixit)

Apple stellt möglicherweise schon bald ein neues iPad vor. Fotos, die das Display des Tablets zeigen sollen, deuten zusammen mit weiteren Leaks auf ein Design hin, das dem des iPad mini sehr ähnelt. Schlecht wäre das sicher nicht.

Jüngsten Gerüchten zufolge könnte Apple das iPad 5 schon Anfang September vorstellen. Verglichen mit den vielen Leaks zum Kunststoff-Smartphone iPhone 5C, ist zu Apples neuem großen Tablet lange Zeit recht wenig durchgesickert. Doch jetzt tauchen immer mehr Fotos auf.

Die meisten Gerüchte gehen davon aus, dass Apple sich beim iPad 5 am schlanken Design des iPad mini orientiert. Das scheinen auch Bilder einer Aluminium-Rückseite zu belegen, die vor einigen Tagen bei "Fa

iPad 5 04.jpg

Links die Rückseite, die FanaticFone veröffentlicht hat, rechts das von Nowhereelse.fr geleakte Display.

(Foto: FanaticFone/Nowhereelse.fr)

naticFone.com" aufgetaucht sind.

Sind die Fotos echt, hat das neue iPad wie das mini einen schmaleren Rahmen um das Display, das nach wie vor 9,7 Zoll groß ist. Das iPad 5 scheint auch etwas dünner zu sein als der Vorgänger, und wie das iPhone 5 hat das kommende Tablet auf der Unterseite links und rechts des Lightning-Anschlusses Bohrungen für zwei Lautsprecher. Außerdem hat das neue iPad offenbar für die Lautstärkeregelung an der rechten Seite zwei getrennte Tasten. Passend zu der Aluminium-Schale veröffentlichte die französische Webseite "Nowhereelse.fr" Fotos einer Frontplatte, die ebenfalls sehr stark an das iPad mini erinnert.

Und jetzt hat "MacRumors" beim australischen Teilehändler "Macfixit" auch noch ein Display entdeckt, das die beiden vorangegangenen Foto-Leaks perfekt zu ergänzen scheint. Apple-Experten deuten den Code "821-1894-02", der auf einem der Bilder zu sehen ist, als Indiz für die Echtheit der Bilder, da er zu Aufdrucken auf anderen Apple-Bauteilen passt.

Weitere Gerüchte zum iPad 5 gehen davon aus, dass Apple einen stärkeren Prozessor einbaut und die Kamera im Vergleich zu seinem aktuellen Tablet verbessert. Beim Display rechnet man mit einer neuen LED-Technik mit effizienterer Hintergrundbeleuchtung. Damit könnte Apple einen kleineren Akku verwenden und das iPad schlanker und leichter machen - genau so, wie es die geleakten Fotos vermuten lassen.

Quelle: n-tv.de, kwe

Mehr zum Thema