2. Fußball-Bundesliga

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema 2. Fußball-Bundesliga

Thema: 2. Fußball-Bundesliga

dpa

2290cbe0c65071e8a6fe652cfefe815d.jpg
20.02.2019 08:55

Wieder was gelernt - der Podcast Kalte Pyro ist auch gefährlich

Der Hamburger SV kann sich vorstellen, Pyrotechnik im Fußballstadion künftig zumindest teilweise zu erlauben. Nun sind sogenannte kalte Pyros im Gespräch. Harmlos ist diese Bengalo-Variante aber keineswegs, erklärt ein Branddirektor bei "Wieder was gelernt".

imago36756878h.jpg
14.02.2019 19:55

Kontrolliertes Abbrennen Hamburger SV will Pyrotechnik legalisieren

Der Hamburger SV will kontrollierte Pyrotechnik im Fußball-Stadion legalisieren. Der Vorstoß von Klubchef Bernd Hoffmann wird intensiv und kontrovers diskutiert. Zum Vorbild könnte eine "kalte" Alternative aus Skandinavien werden. Aber auch sie ist umstritten.

HSV-Kapitän Holtby (2.v.l.) schoss das Tor des Tages gegen Dynamo Dresden.
11.02.2019 22:27

Torwart-Patzer im Geduldsspiel Holtby erlöst HSV gegen Dynamo Dresden

Am 21. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga gewinnen fast alle Spitzenteams ihre Spiele - so auch der Hamburger SV. Gegen Dynamo Dresden tun sich die Rothosen lange schwer. Doch kurz vor Schluss nutzt Holtby ein Geschenk des Gegners - und festigt so die Tabellenführung des HSV.

Torjubel in Köpenick: Sebastian Andersson.
09.02.2019 14:53

SC Paderborn fliegt weiter hoch 1. FC Union Berlin bleibt oben dran

Mit einem verdienten Sieg gegen den SV Sandhausen klettert der 1. FC Union Berlin in der zweiten Fußball-Bundesliga auf Platz drei in der Tabelle. Nur drei Punkte zurück folgt der SC Paderborn nach dem Erfolg beim VfL Bochum. Der MSV Duisburg verliert derweil turbulent in Fürth.

imago38629583h.jpg
07.02.2019 10:21

Sturmjuwel in der Formkrise Arp-Wechsel nach München wohl seit Monaten fix

Mit einem sehenswerten Bundesliga-Debüt für den HSV spielt sich Jann-Fiete Arp auf die Zettel vieler europäischer Spitzenklubs. Nach monatelanger Hängepartie mit dem FC Bayern als Top-Interessent wird nun bekannt: Der Wechsel ist wohl längst fix. Pikant könnte für die Hamburger vor allem der Zeitpunkt sein.