80er Jahre

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema 80er Jahre

Rusts Cessna auf dem Roten Platz.
25.05.2012 15:27

"Mathias Rust ist kein Spinner" Legendäre Landung auf dem Roten Platz

Im Mai 1987 überwindet Mathias Rust mit einem Kleinflugzeug den scheinbar unüberwindbaren Schutzwall zwischen den Großmächten. Seine Landung auf dem Roten Platz im Moskau erregt weltweit Aufsehen. Eine Geschichte über den Aufstieg und Fall eines deutschen Helden, über Verschwörungstheorien und Hollywood-Klischees. Von Christian Rothenberg

Abdel Bassit al-Megrahi am 3. Oktober 2011.
21.05.2012 00:23

Länger gelebt als prognostiziert Lockerbie-Attentäter stirbt

Zweieinhalb Jahre nach seiner umstrittenen Freilassung stirbt der mutmaßliche Lockerbie-Bomber. Er soll an dem Attentat auf eine US-Maschine im Jahr 1988 beteiligt gewesen sein, bei dem 270 Menschen starben. Die USA setzen darauf, weitere Täter bestrafen zu können.

Kraftvoll und energiegeladen:
Gahan in Aktion.
09.05.2012 10:27

Die Stimme von Depeche Mode Der weite Weg des Dave Gahan

Aufpeitscher, Drogensüchtiger, Ehemann, Grübler, Kleinkrimineller, Künstler, Leidender, Massenbeschwörer, Messias, Musiker, Popper, Prediger, Punk, Rampensau, Sänger, Songwriter, Suchender, Trauriger, Toter, Vater und Verzauberer - das alles ist oder war David Gahan. Heute wird der Frontmann von Depeche Mode 50 Jahre alt. von Axel Witte

Das "Museum der Unschuld" sammelt Dinge des Alltags, darunter etwa Schlüssel.
28.04.2012 13:00

Roman von Pamuk wird visualisiert "Museum der Unschuld" öffnet

In einem seiner Romane erzählt Literaturnobelpreisträger Orhan Pamuk die Geschichte einer schmerzliche Liebe. Das gleichnamige "Museum der Unschuld" will nun die Atmosphäre des Buches einfangen. Dazu stellt es Dinge des Alltags aus den 70er und 80er Jahren aus, die auch im Roman eine Rolle spielen. dpa

Der Wechsel von einem ins andere Deutschland traf viele Kinder unvorbereitet.
21.04.2012 06:27

Ein diffuses Gefühl von Heimatlosigkeit "Ein Spaziergang war es nicht"

Wer in den 1970er oder 80er Jahren von der DDR in den Westen zieht, hat meist lange um diese Freiheit gekämpft. Viele Künstler und Dissidenten reisen mit der ganzen Familie aus. Ihre Kinder werden oft überraschend aus ihrer Welt gerissen und müssen neu anfangen. Erstmals berichten sie nun von ihren Erfahrungen mit diesem besonderen "Umzug". von Solveig Bach

Margarita Mathiopoulos darf ihren Doktortitel nicht mehr führen.
18.04.2012 16:29

Uni Bonn erkennt Plagiat Mathiopoulos verliert Doktortitel

Nun also auch die FDP-Politikerin Mathiopoulos: Die Universität Bonn erklärt die Dissertation der Hochschulprofessorin für ungültig, ihr Doktortitel aus den 80er Jahren ist dahin. Damit setzt sich die Reihe der von fleißigen Internetrechercheuren erfolgreich entlarvten Plagiatoren fort.

Das Kopftuch ist auch heute noch ein Markenzeichen von Axl Rose.
12.04.2012 11:03

Er will nicht in die Ruhmeshalle Axl Rose setzt auf Verzicht

Mit der Band Guns N'Roses verkauft Axl Rose in den 80er- und 90er-Jahren rund 100 Millionen Alben. In die Hall of Fame des Rock and Roll will der Sänger mit den bunten Kopftüchern trotzdem nicht. Die Band ist heute um etliche markante Mitglieder ärmer und feiert keine großen Erfolge mehr.

Jack Tramiel (1984)
10.04.2012 11:43

Schöpfer des "Brotkastens" Commodore-Gründer Tramiel tot

Seine wichtigste Erfindung durfte in den 80er Jahren in keinem Kinderzimmer der Bundesrepublik fehlen: Der Gründer des Computerunternehmens Commodore und Schöpfer des legendären C64, Jack Tramiel, ist tot. Im Alter von 83 Jahren verstarb er im Kreise seiner Familie.

Der Peugeot 208 GTi ist die kommende Top-Version in der französischen Kleinwagenfamilie.
17.02.2012 15:09

Back To The 80s Peugeot 208 GTi ist zurück

Nicht nur der VW kann GTI. Schon in den 80er-Jahren war Peugeots schnelle 205-Variante dem deutschen Konkurrenten ebenbürtig. Nun legen die Franzosen den kleinen Kraftzwerg neu auf.

Von 1981 bis 1987 moderierte Rudi Carrell "Rudis Tagesshow".
15.02.2012 13:27

Carrells deutsch-iranischer Schlüpferstreit Leg' dich nicht mit Mullahs an

Ein besonders heikles Tondokument der deutsch-iranischen Beziehungen lagert unter Verschluss bei Radio Bremen. Vor 25 Jahren bringt Komiker Rudi Carrell die Bundesrepublik mit einem kurzen Spot über den damaligen iranischen Revolutionsführer an den Rand einer Staatskrise. von Christian Rothenberg