Arbeitslosigkeit

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Arbeitslosigkeit

Jobbörse2.jpg
02.05.2019 17:33

Gefälschte Stellenangebote Datenhändler fischen Jobbörsen ab

Bei der Bundesagentur für Arbeit können sich Jobsuchende auf über eine Million Stellen bewerben. Falsche Ausschreibungen sind da nicht ausgeschlossen, doch angeblich nutzen einzelne Anbieter das systematisch aus - und verkaufen Bewerber-Daten weiter.

RTX6NXRP.jpg
27.04.2019 14:20

Hyperinflation in Venezuela Maduro verdoppelt Mindestlohn

Die extreme Inflation in Venezuela hat die Landeswährung Bolivar nahezu wertlos gemacht. Um das Leid der Menschen zu mildern, hebt die Regierung unter Präsident Maduro immer wieder den Mindestlohn an. Bei erwarteten zehn Millionen Prozent Inflation bleibt es ein Akt der Verzweiflung.

imago83711956h.jpg
19.04.2019 12:39

Hartz-IV-Verweigerungen Widersprüche sind oft erfolgreich

Wer lange Zeit arbeitslos bleibt, muss irgendwann Hartz IV beantragen. Doch nicht jeder Antrag wird auch bewilligt. Dagegen wiederum kann Widerspruch eingelegt werden. Wie oft dieser zum Erfolg führt, zeigt die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion.

Wartende Kinder vor einer Suppenküche in Venezuela.
18.04.2019 17:09

Inflation, Armut, Hunger Diese Länder versinken im Elend

Acht Millionen Prozent Inflation, 80 Prozent der Menschen arm - Venezuela ist seit Jahren trauriger Spitzenreiter im Elendsranking von Bloomberg. Die Statistik zeigt schonungslos, wie es auch um die Schlusslichter Europas steht. Von Diana Dittmer

RTS2H327.jpg
16.04.2019 19:36

Wirtschaft am Abgrund So vergrault die Türkei Investoren

Die Lira im Keller, die Wirtschaft in der Rezession und ein Finanzminister, der im Kampf gegen die Krise keinen Rat weiß. In den USA soll Berat Albayrak bei großen Investoren um Vertrauen werben. Doch der Auftritt von Erdogans einflussreichem Schwiegersohn gerät zur Blamage. Von Diana Dittmer

117769916.jpg
29.03.2019 09:58

Frühjahr am Arbeitsmarkt Zahl der Jobsuchenden sinkt

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland geht im März kräftig zurück. Die Bundesagentur für Arbeit spricht trotz nachlassenden Rückenwinds von einer "weiter günstigen" Entwicklung. Die Arbeitslosenquote fällt zum Ende der kalten Jahreszeit deutlich.