ARD

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema ARD

Thema: ARD

picture alliance/dpa

5_Tatort_Das_ist_unser_Haus.jpg
15.01.2021 15:14

Der Schnellcheck zum "Tatort" Stuhlkreis aus der Hölle

Wohnen wird immer teurer, viele Menschen werden immer einsamer. Die Lösung: Eine Baugemeinschaft gründen und zusammen mit Gleichgesinnten das Glück in die eigene Hand nehmen. Doch das geht nicht immer so gut, wie es gedacht ist. Von Julian Vetten

1_Tatort_Der_Tod_der_Anderen.jpg
10.01.2021 21:45

Kölner "Tatort"-Jubiläum Keine Currywurst zum 80.

Vor einem knappen Vierteljahrhundert gestartet, zählen Max Ballauf und Dietmar Bär zu den dienstältesten "Tatort"-Kommissaren. "Der Tod der Anderen" bedeutete ihren 80. gemeinsamen Fall - eine Kölsche Zwischenbilanz. Von Ingo Scheel

13_Tatort_Der_Tod_der_Anderen (1).jpg
08.01.2021 15:17

Der Schnellcheck zum "Tatort" Die Venusfalle

Und schon wieder ein Jubiläum beim "Tatort". Diesmal gibt es in Köln einen Grund zum Feiern: Ballauf und Schenk sind zum 80. Mal im Einsatz. Dass sie dabei rabiat voneinander getrennt werden, schmälert das Vergnügen kaum, im Gegenteil: "Der Tod der Anderen" bietet stimmungsvolle Krimi-Kost. Von Ingo Scheel

imago0100619722h.jpg
07.01.2021 13:51

Nach kurzer schwerer Krankheit Schauspieler Thomas Gumpert gestorben

Der deutsche Schauspieler Thomas Gumpert ist überraschend gestorben. Zuletzt war der 68-Jährige unter anderem in der RTL-Serie "Beck is back!" zu sehen. Zudem spielte er die Hauptrolle in der Fitzek-Verfilmung "Der Seelenbrecher". Gumpert soll zuvor schwer erkrankt gewesen sein.

1_Tatort_Der_feine_Geist.jpg
01.01.2021 21:45

Paukenschlag zum neuen Jahr Ist der Weimar-"Tatort" am Ende?

Mit einem Paukenschlag läutet der Weimarer "Tatort" das neue Jahr ein: Lessing wird erschossen. Was das für die Zukunft des "Tatort" bedeutet und warum der Kommissar auch nach seinem Tod weiter ermitteln könnte, erfahren Sie hier. Von Julian Vetten

225719160.jpg
29.12.2020 21:48

Extra-Krimi in Halle geplant "Polizeiruf" feiert 50-jähriges Jubiläum

Der "Polizeiruf" ist eines der wenigen Formate, die den Sprung vom DDR-Fernsehen ins vereinte Deutschland geschafft haben. Auch 2021 ist einiges los beim sogenannten Gegen-"Tatort". Neben dem Abschied von Maria Simon präsentiert der "Polizeiruf" zum 50. Jubiläum eine Sonderfolge.

14_Polizeiruf_110_Magdeburg_Der_Verurteilte.jpg
27.12.2020 22:01

Laura Tonke in "Polizeiruf 110" Monströs gut

Es dauert ein paar Einstellungen, bis man sie überhaupt erkennt, dann aber kann man kaum die Augen von Laura Tonke lassen. Unglaublich, wie intensiv, wie einnehmend und abstoßend zugleich sie den Part der psychopathischen Annegret im jüngsten "Polizeiruf" ausfüllt. Eine Lobpreisung. Von Ingo Scheel

2_Polizeiruf_110_Magdeburg_Der_Verurteilte.jpg
26.12.2020 15:16

"Polizeiruf 110" im Schnellcheck Ein Hauch von "Natural Born Killers"

Ein Flirt, ein Mord, ein Geständnis - klingt nach einem schnellen Erfolg für Doreen Brasch in Magdeburg. Aber ganz so einfach ist es nicht. Es dauert etwas, bis man ahnt, wo die Story von "Der Verurteilte" eigentlich hin will, dann aber geht es richtig zur Sache. Von Ingo Scheel

8_Tatort_Unten.jpg
20.12.2020 21:45

"Tatort" aus Wien Silberhochzeit bei Bibi und Moritz

Mit "Vergeltung" fing es an, im März 2011. Knapp zehn Jahre später feiern Adele Neuhauser und Harald Krassnitzer, oder besser Bibi Fellner und Moritz Eisner, jetzt ihren 25. gemeinsamen Fall. Ein Blick ins Erinnerungsalbum der Wiener "Tatort"-Filiale. Von Ingo Scheel

imago0097010435h.jpg
16.12.2020 13:10

Show der verpassten Dinge Thomas Gottschalk holt das Jahr 2020 nach

Die Retro-Ausgabe von "Wetten, dass..?" muss aufgrund von Corona zwar verschoben werden, trotzdem kommt Thomas Gottschalk noch in diesem Jahr mit einer anderen großen Show um die Ecke. Darin sollen Dinge stattfinden, die bislang wegen der Pandemie ausgefallen sind

132571508.jpg
14.12.2020 13:40

"Wirklich durchgeknüppelt" Jan Hofer freut sich auf "Tagesschau"-Aus

Nach 35 Jahren muss das "Tagesschau"-Publikum heute Abend Abschied von Jan Hofer als Nachrichtensprecher nehmen. Der 68-Jährige geht in Rente. Angst vor seinem letzten Tag hat er jedoch nicht, wie er nun verrät. Vielmehr hat er künftig sogar mehr Zeit für seine Leidenschaft: Reality-TV.

3_Tatort_Es_Lebe_der_Koenig.jpg
13.12.2020 21:47

Polygamie, religiöser Wahn, Mord In Münster war die Hölle los

Der neue "Tatort" aus Münster hat zwar vor allem halbgare Witze im Gepäck, erinnert dafür aber an Zeiten, in denen die Stadt noch kein Paradies für radfahrende Studenten war: In den 1530er-Jahren errichteten die "Wiedertäufer" ein religiöses Terrorregime ersten Ranges. Von Julian Vetten