ARD

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema ARD

Thema: ARD

picture alliance/dpa

imago47047574h.jpg
14.03.2020 19:13

Tierdokus statt Bundesliga Bekommen Sky-Kunden ihr Geld zurück?

Der Sport pausiert, genau wie große Teile der Gesellschaft. Das Coronavirus zwingt damit auch die TV-Sender, die sonst die Wettkämpfe übertragen, zum Umdenken. Statt Fußball, Basketball, Handball und Co. zeigen die Sender etwa Dokumentationen. Doch was bedeutet das für die zahlenden Kunden?

Unbenannt.PNG
14.03.2020 11:41

Virus "rafft die Alten dahin" ARD provoziert erneut mit Senioren-Satire

"Ja zu Corona", sagt ARD-Satiriker Schlecky Silberstein. Ironisch erklärt er, wie "gerecht" das Virus sei. Denn es gefährde vor allem Alte und Menschen in Wohlstandsnationen. Nicht nur der Video-Clip, auch die Reaktionen im Netz darauf erinnern stark an die "Umweltsau"-Affäre.

120382910.jpg
05.03.2020 13:52

Corona-Fall im Orga-Team Auch dem ESC droht die Absage

Immer mehr Großveranstaltungen fallen der Angst vor dem Coronavirus zum Opfer. Bis zum Eurovision Song Contest in Rotterdam ist es zwar noch gut zwei Monate hin, doch auch er steht möglicherweise vor dem Aus. Ein Mitarbeiter der Europäischen Rundfunkunion wurde positiv getestet.

130419470.jpg
04.03.2020 16:41

Vorentscheid? Nein, danke! Ben Dolic ist nicht bange vor dem ESC

Mit dem Song "Violent Thing" werden Sänger Ben Dolic und Komponist Boris Milanov Deutschland in diesem Jahr beim Eurovision Song Contest vertreten. Im ntv.de-Interview sprechen sie über ihre Nominierung, die Konkurrenz und "den besten ESC-Song aller Zeiten".

imago96311266h.jpg
04.03.2020 11:21

Erste TV-Absage wegen Corona Florian Silbereisen verschiebt Show

Autosalon, ITB und Buchmesse - die Großveranstaltungen, die wegen der Angst vor dem Coronavirus abgesagt werden, häufen sich. Nun fällt erstmals auch eine Fernsehsendung den Vorsichtsmaßnahmen zum Opfer. Florian Silbereisen verschiebt seine Show "Schlagerlovestory 2020".

imago96227906h.jpg
03.03.2020 10:57

Urgestein der "Lindenstraße" Klausi Beimer ist künftig bei "Unter uns"

Eine Institution steht vor dem Aus: Ende März flimmert in der ARD die allerletzte Folge der "Lindenstraße" über die Mattscheibe. Doch was wird insbesondere aus den noch verbliebenen Urgesteinen der Serie wie Gabi Zenker, Mutter Beimer oder Tanja Schildknecht? Bei einem wissen wir es nun.

Plasbergs Gäste, v.l.n.r.: Alexander Kerkulé, Karl-Josef Laumann, Susanne Johna, Borwin Bandelow.
03.03.2020 10:23

"Hart aber fair" zum Coronavirus Einfach mal ordentlich aufklären

Kann ich mich in Bus und Bahn noch ohne schlechtes Gewissen festhalten, wie lange hält sich das Coronavirus im Freien - und werden wir alle sterben? Je mehr über das Coronavirus gesagt und geschrieben wird, desto wilder sprießen die Gerüchte. Zeit, mal aufzuräumen. Von Julian Vetten

imago95368856h.jpg
28.02.2020 18:53

Ohne Vorentscheid zum ESC "Wir haben Minderheiten angesprochen"

Ben Dolic fährt mit dem Song "Violent Thing" für Deutschland zum ESC. Entschieden wurde das ohne Vorentscheid, was nicht alle Fans erfreute. Der ARD-Verantwortliche Thomas Schreiber im ntv.de Interview über die Gründe, Gerüchte und die Zukunft.

zzz
28.02.2020 01:14

Wird kleiner Ben zu Big Ben? Mit viel Hoffnung in der Brust zum ESC

Das vielleicht bestgehütete Geheimnis der vergangenen Wochen ist gelüftet: Deutschlands Vertreter beim ESC ist Ben Dolic. Vorgestellt werden er und sein Song "Violent Thing" in der Sendung "Unser Lied für Rotterdam", in der vor allem eine für Glamour sorgt: Barbara Schöneberger. Von Volker Probst, Hamburg

sky.JPG
17.02.2020 13:16

"Der beste Song aller Zeiten" Sky du Mont erklärt die ESC-Formel

Die Enttäuschung vieler ESC-Fans war groß: Den klassischen Vorentscheid wird es in diesem Jahr nicht geben. Doch die Macher verfolgen offenbar einen ausgeklügelten Plan. Um ihn zu erklären, erhalten sie nun prominente Unterstützung: von Sky du Mont. Von Volker Probst

129648754.jpg
15.02.2020 19:17

"Polizeiruf 110" aus Magdeburg Brasch auf Reserve

Blutige Alpträume, übergriffige Typen, Spielhöllen, Pferdewetten und ein Toter am Elbstrand. Nur am Daddelautomaten wartet auf Doreen Brasch ein wenig Entspannung. "Totes Rennen" will von Zockern und Wettbetrug erzählen, hat aber am Ende nur eine Botschaft: Brasch ist fertig.