Atommüll

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Atommüll

278529115.jpg
23.06.2022 18:25

Gutachten widerspricht Habeck TÜV: Weiterbetrieb von Isar 2 problemlos möglich

SPD und Grüne lehnen eine Laufzeitverlängerung der letzten Atomkraftwerke ab. In einem Gutachten für das Land Bayern kommt der TÜV Süd zu dem Ergebnis, dass ein Weiterbetrieb des Meilers Isar 2 bis Mitte 2023 auch ohne neue Brennelemente möglich wäre. Bei schneller Bestellung neuer Brennelemente auch darüber hinaus.

20239904.jpg
31.03.2022 10:22

Abhängigkeit von Russland Schlachtet die Heilige Kuh Atomausstieg!

Deutschland füllt Tag für Tag Putins Kriegskasse, kauft bei arabischen Diktatoren und winkt eine Aufstockung der Braunkohle durch. Auch die dreckigste und klimaschädlichste Lösung erscheint akzeptabel, nur um nicht über Atomkraft nachdenken zu müssen. Ein Umdenken ist nötig. Ein Gastkommentar von Anna Veronika Wendland

2ef070f0a2c768e288647cbdcab4a088.jpg
14.03.2022 14:47

Versorger meldet zweite Störung Strom in Tschernobyl erneut ausgefallen

Die Stromversorgung in Tschernobyl war gerade erst wiederhergestellt, jetzt gibt es den nächsten Ausfall. Doch nicht nur die Atomruine bereitet unter anderem französischen Nuklear-Experten Sorgen. Sie halten die Sicherheit der Atomanlagen in der Ukraine aus mehreren Gründen für geschwächt.

276123259.jpg
09.03.2022 13:36

Material ist sicher gelagert Atomruine Tschernobyl hat keinen Strom mehr

Die russische Armee erobert am ersten Tag ihres Einmarsches in der Ukraine die Atomruine Tschernobyl. Seitdem sicher 210 Techniker und lokale Sicherheitsmitarbeiter das Gelände. Bei neuen Gefechten reißt nun anscheinend die Stromversorgung ab. Die internationale Atomenergiebehörde gibt aber Entwarnung.

276414670.jpg
27.02.2022 21:25

"Realistisches Risiko" IAEA fürchtet Atomunfall in der Ukraine

In Tschernobyl wirbeln russische Panzer Staub auf. Flugkörper treffen ein Lager mit Atommüll. Erste Zwischenfälle mit atomaren Einrichtungen gab es im Krieg in der Ukraine bereits. Doch die Internationale Atomenergiebehörde warnt, dass es zu schlimmeren Unflällen mit "schweren Folgen kommen könnte".

204060327.jpg
18.10.2021 08:06

Nach Aus für Gorleben Experte: Endlager erst 2050 in Betrieb

Die Tage der Atomkraft in Deutschland sind gezählt. Doch wegen des fehlenden Endlagers werden an den AKW-Standorten noch Jahrzehnte hoch radioaktive Abfälle gelagert werden müssen, sagt ein Fachmann. Er appelliert auch daran, an diesen Orten besser das Gespräch mit den Bürgern zu suchen.

244508787.jpg
29.08.2021 06:32

Auf den Millimeter genau Darum wurde Deutschland neu vermessen

Alle paar Jahre wird Deutschland neu vermessen - so auch in diesem Sommer. Die Daten sind wichtig - für die "gesamte Gesellschaft", sagt einer der beteiligten Vermesser. Bis die Ergebnisse da sind, dauert es aber noch drei Jahre. Von Kevin Schulte

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen