Attentate

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Attentate

RTX73B7T.jpg
17.09.2019 16:47

Zwei Anschläge aus Rache an USA? Taliban töten fast 50 Menschen

Zwei Selbstmordanschläge im Abstand von nur einer Stunde erschüttern Afghanistan mitten im Präsidentschaftswahlkampf. Fast 50 Menschen, auch Frauen und Kinder, sterben. Die Taliban bekennen sich zu beiden Attentaten. Zuvor hatten die USA die Friedensgespräche mit den Islamisten abgebrochen.

Trauernde an einem provisorischen Denkmal für die Opfer von El Paso. Dem Schützen droht die Todesstrafe.
13.09.2019 03:48

Anklage erhoben Schütze von El Paso droht die Todesstrafe

Nachrichten über Massaker und Amokläufe sind in den USA zur traurigen Routine geworden. Der mutmaßliche Todesschütze von El Paso soll nun zur Rechenschaft gezogen werden. Im Bundesstaat Texas droht dem 21-Jährigen die Höchststrafe.

RTR2LVZB.jpg
31.08.2019 00:00

Militärtribunal in Guantanamo Richter setzt 09/11-Prozessbeginn fest

Im September jähren sich die Anschläge vom 11. September 2001 zum achtzehnten Mal. Seit fast so langer Zeit sitzen fünf mutmaßlich Drahtzieher der Attentate in Guantanamo - ohne dass ein Gericht jemals über ihre Schuld entschieden hat. Doch nun bringt ein US-Richter den Stein ins Rollen.

109072378.jpg
30.08.2019 14:35

Video von Lkw-Anschlag in Berlin Ermittler ignorierten möglichen Hinweis

Nach dem Terroranschlag auf einem Berliner Weihnachtsmarkt wertet das Bundeskriminalamt Dutzende Beweise aus. Einem Medienbericht zufolge erkennen die Ermittler in einem Video "keine Verfahrensrelevanz" - obwohl darin möglicherweise zu sehen ist, wie dem Täter Amri zur Flucht verholfen wird.

RTS2NKCG.jpg
30.08.2019 14:01

Attentat auf deutschem Boden? Eine Spur führt nach Moskau

In Berlin wird vor einer Woche ein georgischer Tschetschene erschossen. Ein russischer Staatsbürger ist verhaftet. Der Kreis der ermittelnden Behörden ist beachtlich. Die bislang gewonnenen Erkenntnisse sind es auch. Es geht um Krieg und Geheimdienste. Doch die Spurenlage ist unübersichtlich.

In den USA ist abermals eine Debatte um die Verschärfung des Waffenrechts entbrannt.
08.08.2019 07:46

Schusswaffen sind allgegenwärtig Amnesty warnt US-Reisende

Wer in die USA reist, sollte stets einen Notfallplan wegen der "omnipräsenten" Waffengewalt haben - so Amnesty International. Die Menschenrechtsorganisation spricht eine Reisewarnung für das Land aus. Ein ungewöhnlicher Schritt.

Der Einsatz der Einwanderungspolizei war die größte Razzia bei Betrieben in diesem Jahrzehnt.
08.08.2019 02:20

Razzien in US-Betrieben Fast 700 illegale Einwanderer festgenommen

Nur wenige Stunden vor dem Besuch von Donald Trump in El Paso, wo ein rassistischer Attentäter 22 Menschen getötet hat, durchsucht die Einwanderungspolizei mit einem Großaufgebot mehrere Lebensmitttelbetriebe in Mississippi. Hunderte Arbeiter aus Lateinamerika werden verhaftet.