Attentate

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Attentate

madonna.JPG
27.06.2019 11:41

Video gegen Waffengewalt Madonna verstört Attentats-Opfer

Madonna hat soeben das Video zur neuen Single "God Control" veröffentlicht. Es soll auf die Gefahren von Waffen hinweisen. Allerdings traumatisieren einige Szenen des Clips die Opfer eines realen Attentats von vor drei Jahren.

115969203.jpg
23.06.2019 11:54

Politthriller von Tony Kent Autor lässt London im Chaos versinken

London, Gegenwart: Erst eine Serie von Bombenanschlägen, dann stirbt Großbritanniens beliebtester Politiker bei einem Attentat. Ein Angriff auf die Nation? Ein politisches Ränkespiel? Verrat? Tony Kents Thriller "3, 2, 1 - Im Kreis der Verschwörer" bietet Nervenkitzel pur. Von Thomas Badtke

imago70901537h.jpg
19.06.2019 05:33

Nach Lübcke-Attentat Extremismusforscher: "Alarmstufe Rot"

Wenn online ungestraft gegen Flüchtlinge gehetzt wird oder Rechtsextreme unbehelligt mit Fackeln aufmarschieren, schrillen bei Hajo Funke die Alarmglocken. Der Extremismus-Experte erwartet von den Behörden weniger Toleranz und mehr Aufklärung über die Strukturen der rechten Szene.

121409698.jpg
17.06.2019 15:30

Mutmaßlicher Lübcke-Mörder Verdächtiger soll 1993 Anschlag verübt haben

Der Kasseler Regierungspräsident Lübcke ist offenbar Opfer eines rechtsnationalistischen Mordanschlags geworden. Mehreren Berichten zufolge hat der Tatverdächtige schon mehrmals versucht, Menschen zu töten - und seine jüngste Tat womöglich angekündigt. Derzeit sehen die Ermittler aber keine Hinweise auf eine rechtsterroristische Vereinigung.

RTX6XR3X.jpg
04.06.2019 04:50

Todesschuss auf Walter Lübcke Ermittler gehen Morddrohungen nach

Warum musste Walter Lübcke sterben? Sicher ist bislang nur: Der Kasseler Regierungspräsident kommt durch einen Kopfschuss aus nächster Nähe zu Tode. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Der Spitzenbeamte soll Morddrohungen bekommen haben.

AP_19147518943479 (1).jpg
27.05.2019 17:15

Nach Beschattung festgenommen Algerier soll Bombe in Lyon gelegt haben

Ein 24-jähriger Informatikstudent aus Algerien gilt als mutmaßlicher Attentäter von Lyon: Der junge Mann soll die Paketbombe abgelegt haben, die in Lyon 13 Menschen verletzte. Nach einer Beschattungsaktion nehmen Anti-Terror-Kräfte ihn und drei weitere Familienmitglieder fest.